Wie man Kontakte aus iCloud iPhone übertragen. Anwendungen von Drittanbietern

Kontakte vom iPhone auf das iPhone übertragen: iCloud, iTunes, Bluetooth, App Store

Hallo! Die Frage, wie man Kontakte von einem iPhone auf ein anderes iPhone überträgt, ist für viele Nutzer von Interesse. Es gibt mehrere einfache und effektive Möglichkeiten, um einen Informationsblock von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen. Alles in dem Artikel und in der Reihenfolge.

Übertragen von Kontakten über iCloud ist einfach. Die Verwendung von iCloud ist eines der grundlegenden Tools zur Übertragung von Informationen von einem Gerät auf ein anderes. iCloud ist der Cloud-Speicher von Apple. Mit fünf Gigabyte Speicherplatz, die jedem zur Verfügung stehen, können Sie eine ganze Menge an Informationen speichern.

Die Anwendung „iCloud“ profitiert von der Einfachheit des Geräts und der Schnelligkeit der Bedienung. Sie benötigen nur zwei Geräte, die gleichzeitig mit dem Internet verbunden sind, um diese Methode zu nutzen. Das neue Apple-Gerät muss autorisiert werden, damit die Daten aus dem alten Cloud-Account auf das neue Gerät übertragen werden können.

Um Kontakte von einem iPhone auf ein anderes iPhone zu kopieren, müssen Sie die iPhone Kontakte mit iCloud synchronisieren. Dies kann nach einem Algorithmus geschehen:

  • Suchen Sie „Kontakte“, prüfen Sie den Schalter. er muss aktiviert sein.
  • Um alle Informationen des alten Geräts zu speichern, müssen Sie das Verzeichnis „Backup“ eingeben (es ist leicht in iCloud zu finden).

Vergessen Sie nicht, dass Sie zum Übertragen von iPhone-Kontakten auf das iPhone immer ein aktives „iCloud-Backup“ haben müssen. Sobald Sie die Manipulation abgeschlossen haben, können Sie den Cloud-Speicher mit Apple oder Ihrem Desktop testen. sie werden Ihnen sagen, ob Sie Ihre Kontakte angemessen migriert haben.

Übertragen von Kontakten von SIM, Gmail oder Telefon auf iPhone und iCloud

Wenn Sie den Dienst „Kontakte in Google Mail“ bereits verwendet haben, sollten Sie dieses Material lesen.

Wenn Sie einen Kontakt von einem iPhone oder iPad mit aktivierter Synchronisierung mit iCloud löschen, wird er automatisch auch aus der Cloud gelöscht.

Löschen Sie also niemals Kontakte selbst (einen nach dem anderen) in der Telefon-App oder in der Kontakte-App.

Sie müssen Kontakte von Ihrem Gerät löschen, sie aber gleichzeitig in iCloud belassen. Gehen Sie dazu zum Abschnitt Apple ID (der oberste in den Einstellungen) und klicken Sie ganz unten auf die Schaltfläche „Abmelden“.

Wählen Sie aus den vorgeschlagenen Optionen „Bei iCloud abmelden und speichern“ oder „Bei iCloud abmelden.

Wenn das System fragt, was mit den Kontakten auf dem Gerät geschehen soll, antworten Sie „Löschen“ und Sie löschen sie von Ihrem iPhone oder iPad, behalten sie aber in iCloud.

Wie übertrage ich Kontakte von einem alten Telefon auf mein iPhone, ohne die SIM-Karte zu entfernen?

Wenn Sie nicht viele Kontakte haben und die SIM-Karte nicht mühsam zuschneiden möchten, können Sie die Kontakte manuell über die Web-Version des iCloud-Dienstes verschieben.

Siehe auch  Wie man ein iPhone ohne Ladegerät auflädt

Gehen Sie zu Einstellungen → iCloud und geben Sie Ihre Apple-ID-Kontodaten ein.

Unter iOS 10.1 und frühere Versionen von iOS:

Stellen Sie den Schalter Kontakte auf Ein.

Zugriff auf die iCloud-Website von Ihrem Computer aus.com und geben Sie Ihre Apple ID-Kontodaten ein.

Drücken Sie „“ am unteren Rand des Bildschirms und wählen Sie die Option „Neuer Kontakt“.

Geben Sie die Kontaktdaten manuell ein und fügen Sie bei Bedarf ein Foto hinzu (es wird bei einem Anruf bildschirmfüllend angezeigt), tippen Sie dann unten rechts auf Fertig und fahren Sie mit der Eingabe des nächsten Kontakts fort. 6. Für mehr Bequemlichkeit und Schnelligkeit können Sie sich von jemandem helfen lassen, der Ihnen die Kontaktdaten von Ihrem alten Telefon diktiert.

Alle! Der Kontakt wird automatisch im iPhone „ankommen“. Siehe!

Kontakte in iOS synchronisieren

Bei der Synchronisierung des iPhone werden Daten zwischen Ihrem Computer und dem iPhone ausgetauscht.

Bei der Synchronisierung von Kontakten zwischen iTunes und dem iPhone werden die Adressbucheinträge, die auf Ihrem Computer und in der Kontakte-App auf Ihrem iPhone gespeichert sind, ausgetauscht. Wichtig ist auch, dass die auf Ihrem PC gespeicherten Daten immer Vorrang haben.

kontakte, icloud, iphone, übertragen, anwendungen

Synchronisieren von iPhone-Kontakten in iTunes

  • Klicken Sie im Navigationsbereich auf die Registerkarte „Informationen“ und aktivieren Sie „Kontakte synchronisieren mit:“.
  • Wählen Sie aus der Dropdown-Liste das Programm auf Ihrem Computer aus, mit dem Sie Ihre iPhone-Kontakte synchronisieren möchten, z. B. Microsoft Outlook oder Windows Contacts (für Windows 7), und klicken Sie auf die Schaltfläche „Übernehmen“.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sind die Kontakte in dem Programm, das Sie während der Synchronisierung ausgewählt haben, und im iPhone-Adressbuch identisch.

Wenn Microsoft Outlook und Windows Contacts keine Adressbucheinträge haben und iTunes die Synchronisierung startet, werden alle Kontakte auf Ihrem iPhone gelöscht.

Tipp: Das iPhone erkennt Outlook- und Windows-Kontakte als Bibliothek, aus der Sie Daten abrufen müssen. Wenn Sie Daten in „outlook“ löschen, wird das iPhone dies als Aktualisierung der Mediathek auf 0 wahrnehmen und während der Synchronisierung alle Daten in sich selbst löschen. In diesem Fall ist es besser, bei der Pop-up-Warnung zur Bestätigung des Befehls die Schaltfläche „Daten zusammenführen“ zu drücken. Dann synchronisiert Ihr Gerät mit dem PC in beide Richtungen.

Wenn Sie die Synchronisierung der iPhone-Kontakte mit iCloud eingerichtet haben, ist die Synchronisierung des Adressbuchs über iTunes nicht verfügbar. Auf der Infoseite „Kontakte synchronisieren“ sehen Sie die Meldung: „Ihre iPhone-Kontakte werden drahtlos mit iCloud synchronisiert“.

Synchronisieren von iPhone-Kontakten mit iCloud, iPhone mit Gmail

Nach dem Aktivieren der Kontaktsynchronisierung in iCloud und im Google-Account werden die Kontakte zwischen iPhone und iCloud sowie iPhone und Google Mail jedes Mal automatisch synchronisiert, wenn das Gerät über Wi-Fi mit dem Internet verbunden ist. Keine zusätzlichen Schritte erforderlich.

So übertragen Sie Kontakte mit AirDrop?

AirDrop ist eine Funktion, mit der iOS-Benutzer Dateien drahtlos austauschen können. Sie können es ausprobieren, um Ihre Kontakte auf Ihr neues iPhone zu übertragen.

Diese Methode hat jedoch einen großen Nachteil: Mit AirDrop können Sie nur einen Kontakt auf einmal übertragen. Wenn Sie alle Kontakte über AirDrop von einem iPhone auf ein anderes übertragen möchten, kann dies ziemlich mühsam sein.

  • Rufen Sie „Control Center“ auf. Wischen Sie vom unteren Rand des Bildschirms nach oben. Wenn Sie ein iPhone mit Face ID haben, wischen Sie von der oberen rechten Ecke des Bildschirms nach unten.
  • Tippen und halten Sie das Feld für die drahtlose Steuerung oben links im Control Center. Aktivieren Sie AirDrop (das Symbol sollte blau werden).
  • Öffnen Sie auf Ihrem alten iPhone die Kontakte und suchen Sie die Nummer, die Sie auf Ihr neues iPhone kopieren möchten.
  • Tippen Sie auf „Kontakte freigeben“ und dann auf „AirDrop“. Suchen Sie nach dem Namen des Geräts, das Sie freigeben möchten. Tippen Sie auf dem neuen iPhone auf „Akzeptieren“. Die übermittelte Nummer sollte in den Kontakten erscheinen.
Siehe auch  Wie man 2 Fenster auf Android öffnet. So teilen Sie den Bildschirm Ihres Smartphones in zwei Teile

Verwendung von Anwendungen Dritter

Wenn Sie iPhone- und Android-Kontakte ohne Computer übertragen möchten, können Sie versuchen, die folgende App zu installieren.

Meine Kontakte sichern

Eine der populärsten und für diesen Zweck häufig genutzten Lösungen ist My Contacts Backup.

  • Laden Sie das Dienstprogramm aus dem AppStore herunter;
  • Starten Sie es und erlauben Sie ihm, auf Ihr Adressbuch zuzugreifen;
  • Klicken Sie auf „Sicherung“;
  • Der Prozess der Erstellung eines Nummernbelegs wird gestartet;
  • Der Exporttyp ist „Datei im Vcard-Format.

Die heruntergeladene Datei kann über Wi-Fi oder Bluetooth auf Android übertragen werden, wie oben beschrieben.

Die Anwendung ist kostenlos, aber nur solange Sie das Limit nicht überschritten haben: nur 500 Nummern können ohne Bezahlung portiert werden.

Yandex.Antrieb (Bewegen)

  • Um die App für die Migration von Telefonnummern von iPhone zu Android zu verwenden, müssen Sie sie aus dem AppStore und Play Market herunterladen. Das Dienstprogramm ist in beiden Shops kostenlos erhältlich.
  • Als nächstes öffnen Sie eine Yandex.Diskette;
  • Sie werden aufgefordert, Ihre Kontakte mit der Cloud zu synchronisieren. akzeptieren Sie dies;
  • Nehmen Sie nun Ihr Android-Telefon und öffnen Sie die Einstellungen;

Qikshare

Dies ist ein spezielles Programm zum Übertragen von Kontakten vom iPhone auf Android in zwei Klicks. sehen Sie sich den Algorithmus an:

  • Laden Sie das Dienstprogramm auf beide Telefone gleichzeitig herunter;
  • Starten Sie die Anwendungen und schalten Sie die Geolokalisierung ein, damit sich die Geräte gegenseitig erkennen;
  • Klicken Sie auf dem iPhone auf das Symbol für die Nummernübertragung;
  • Wählen Sie auf Ihrem Android-Gerät „Empfangen“;

Der größte Nachteil zusätzlicher Anwendungen ist, dass sie separat heruntergeladen und installiert werden müssen. Wir empfehlen Ihnen, Support-Software nur von offiziellen Shops herunterzuladen, um Betrugsmöglichkeiten auszuschließen. Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kontakte einfach und schnell übertragen können. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Übertragung über die Synchronisierung mit verschiedenen Cloud-Speicherdiensten, über iTunes auf dem Computer oder durch die Installation von Hilfsprogrammen möglich ist. Vergessen Sie auch nicht den manuellen Transfer, der zwar länger dauert, dafür aber am privatsten ist.

Datei senden (über Wi-Fi, Bluetooth, USB-Kabel)

Die Idee ist, dass Sie Ihr Telefonbuch in einer separaten Datei speichern und es dann überall hin übertragen können (auch auf ein neues Gerät). Mit dieser Methode können Sie Kontakte vom iPhone auf das iPhone übertragen, ohne iCloud, über Google Sync.

Über Google

Standardmäßig wurde die Synchronisierung bereits durchgeführt (Anweisungen im vorherigen Abschnitt):

  • Gehen Sie von Ihrem Telefon aus zu Gmail, aber nicht mit der mobilen Version, sondern mit der Desktop-Version. Öffnen Sie dazu die E-Mail in Ihrem Browser, klicken Sie auf die drei Balken auf der linken Seite und Sie sehen unten die Vollversion;
  • Drücken Sie auf „Exportieren“ und nach ein paar Sekunden wird eine Datei erstellt, die per Post, über Bluetooth oder über ein USB-Kabel verschickt werden kann.
  • Dann öffnen Sie die Datei einfach auf dem neuen Smartphone und das Adressbuch wird automatisch geladen.
Siehe auch  So verbinden Sie die Airpods mit Ihrem Samsung Telefon

Wichtig! Dies ist die einzige Möglichkeit, Ihre E-Mail-Kontakte zu übertragen! Dies ist nützlich, wenn die Nummern auf einem Android-Gerät mit einer automatisch zugewiesenen Mailbox dupliziert wurden.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre iPhone-Kontakte über iCloud in eine separate Datei übertragen können, können Sie die eingangs erwähnte Methode verwenden. Alternativ können Sie mit Anwendungen von Drittanbietern und im Tresorraum.

Über iCloud

Diese Methode ist recht zeitaufwändig, da Sie jeden Kontakt einzeln übertragen müssen.

Wie man einen neuen Kontakt auf dem iPhone erstellt. 3 Möglichkeiten

Starten Sie die App „Telefon“ und klicken Sie auf die Registerkarte „Tasten“. Sobald Sie die Nummer gewählt haben, klicken Sie auf den Link „Nummer hinzufügen“.

Klicken Sie auf der Registerkarte Kontakte auf das Pluszeichen in der oberen rechten Ecke.

Wählen Sie auf der Registerkarte „Neueste“ die Nummer aus, die Sie interessiert, und klicken Sie auf die Schaltfläche „i“ auf der rechten Seite. Tippen Sie dann auf „Neuen Kontakt erstellen“.

Kontakte wiederherstellen

Wenn die Kontakte vor langer Zeit gelöscht wurden und das iPhone ein Backup ohne sie erstellt hat, benötigen Sie ältere Backups, um die Daten aus iCloud wiederherzustellen und zurück in den Telefonspeicher zu übertragen.

  • Öffnen Sie die iCloud-Website in Ihrem Browser. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an.
  • Gehen Sie zu Einstellungen.
  • Beachten Sie das Feld „Erweitert“ in der linken Ecke. Es werden drei Links angezeigt, darunter „Kontakte wiederherstellen“.

alle mit Ihrem iCloud-Konto verbundenen Geräte

kontakte, icloud, iphone, übertragen, anwendungen

Nachdem Sie auf den Link geklickt haben, sehen Sie eine Liste der Telefonbucharchive, die Sie wiederherstellen und zurück auf Ihr iPhone übertragen können. Sie müssen sich merken, wann die Daten gelöscht wurden und das Archiv einfach mit dem entsprechenden Datum wiederherstellen.

Achten Sie auf die Besonderheiten der Erholung:

  • Ausgewählte Archive ersetzen das Telefonbuch auf allen Geräten mit aktiviertem iCloud-Konto und aktivierter Synchronisierung vollständig.
  • Ihre aktuellen Kontakte werden dem Archiv hinzugefügt und in der Cloud gespeichert, sodass Sie sie bei Bedarf wiederherstellen können.

Backups werden nicht ewig gespeichert. Wenn also Datensätze vor langer Zeit gelöscht wurden, ist es unwahrscheinlich, dass sie wieder in den Telefonspeicher übertragen werden können. Aber wenn Sie einen Kontakt löschen und es rechtzeitig bemerken, werden Sie keine Probleme haben, ihn wiederherzustellen.

Vergessen Sie nicht, die Kommentare zu lesen, es gibt auch eine Menge nützlicher Informationen. Wenn Ihre Frage nicht beantwortet wird und spätere Kommentare beantwortet werden, dann ist die Antwort auf Ihre Frage im Artikel enthalten, respektieren Sie die Zeit anderer Leute.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS