Wie man Software auf Android installiert. Installieren der App von Google Play

Computerkenntnisse mit Nadezhda

Viele Smartphones verfügen über das Android-Betriebssystem, das zunächst viele Icons aufweist, hinter denen sich verschiedene Anwendungen verbergen. Bevor wir uns damit beschäftigen, wie man eine Android-App installiert, sollten wir verstehen, was eine Android-App bedeutet?

Eine Android-App ist ein Programm mit klarer Funktionalität, das so konzipiert ist, dass es auf Ihrem Smartphone ordnungsgemäß funktioniert, wobei dessen Fähigkeiten berücksichtigt werden. Es könnte sich beispielsweise um ein Spiel, eine Anwendung der staatlichen Dienste, eine Sberbank-Anwendung, eine -Anwendung und zahlreiche andere Android-Anwendungen handeln.

Eine Android-Anwendung hingegen ist ein Dateiformat „APK“ (von Android Package).

Eine „APK“-Datei ist eine ausführbare Datei oder eine Installation. Sie enthält den Code der Anwendung und alle Ressourcen, die für die Ausführung und den Betrieb der Anwendung erforderlich sind. Sobald Sie die APK-Datei installiert haben, können Sie die App verwenden.

Im Einklang mit dem, was eine Android-App ist

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine App auf Ihrem Android-Gerät zu installieren:

BlueStacks. der schnellste Android-Emulator für Ihren Computer

Die Entwickler von BlueStacks behaupten, dass ihre vierte Version der schnellste Weg ist, um Android-Apps auf einem Computer auszuführen. Sie konzentrieren sich auf die Benutzerfreundlichkeit der Software für mobile Spiele. Damit müssen Sie sich nicht mehr darum kümmern, wie viel Ladung Ihr Smartphone noch hat, oder den Modus „Nicht stören“ aktivieren, um regelmäßig auftauchende Benachrichtigungen, eingehende Anrufe und andere Ablenkungen loszuwerden. Eine neue Dimension der mobilen Unterhaltung mit einer praktischen physischen Tastatur und anderen themenbezogenen Tools.

Da die Entwickler den Emulator für Android-Anwendungen speziell für Spiele optimiert haben, haben sie der Leistung von BlueStacks besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die vierte Version des Systems ist bis zu achtmal schneller als die dritte. Darüber hinaus versprechen die Entwickler, dass es sechsmal schneller ist als das Samsung Galaxy S9. BlueStacks imitiert Android Nougat (7.1.2) ist nicht die neueste Version von Googles mobiler Plattform, aber sie schafft es auch am häufigsten, alle ihr anvertrauten Aufgaben zu bewältigen. Ermöglicht wird dies vor allem durch eine verbesserte Grafik-Engine, die besser mit der erforderlichen Software zurechtkommt.

BlueStacks arbeitet mit Registerkarten. Die erste ist standardmäßig für das „Anwendungszentrum“ mit empfohlener Software für den Emulator reserviert. Die zweite heißt „Meine Apps“ und ist eine Standard-Android-Oberfläche mit einem Startbildschirm mit ausgewählten Programmen und Spielen, einem unteren Dock mit der am häufigsten verwendeten Software und einem Menü für alle installierten Anwendungen (Standard- und benutzerdefinierte). Laufende Programme und Spiele werden als zusätzliche Registerkarten geöffnet, über die Sie mit mehreren Anwendungen gleichzeitig arbeiten können.

BlueStacks verfügt über die Funktion „Kamera“, die die integrierte Webcam des Computers problemlos nutzt. Zu den Standardanwendungen gehören auch Rechner, Dateimanager, Einstellungen, Standortbestimmung, Chrome-Browser und die Suchleiste von Search Apps. Außerdem gibt es drei Standardtasten, um zum Startbildschirm zu gelangen, um zum vorherigen Menü zurückzukehren und um das Multitasking-Panel aufzurufen. Die BlueStacks-Shell funktioniert ziemlich sicher, um sie regelmäßig zu verwenden. Einfache Anwendungen von Drittanbietern funktionieren, einfache Spiele sind ebenfalls in Ordnung.

Siehe auch  Mi fit lässt sich nicht auf Android installieren.

Installieren einer Anwendung aus der Webversion von Google Play

Gehen Sie zu Google Play mit dem Google-Konto, das Sie auf Ihrem Android-Gerät verwenden. Wählen Sie dann die gewünschte Anwendung aus und klicken Sie auf „Installieren„. Die Website erkennt, wie viele Android-Geräte Sie verwenden, und gibt Ihnen eine Auswahl: Wählen Sie das gewünschte Gerät aus, klicken Sie auf Installieren, und die Installation beginnt.

Installieren von Apps auf Android über den Computer.

Sie müssen Ihr Handy oder Tablet mit einem USB-Kabel anschließen, um eine heruntergeladene Datei von Ihrem Computer auf das Gerät zu übertragen. Wenn die Verbindung hergestellt ist, erscheint normalerweise ein Menü auf dem Bildschirm, das angibt, in welchem Modus die Verbindung hergestellt werden soll. Wir sind an einer der folgenden Stellen interessiert: „Massenspeichergerät“, „Diskettenlaufwerk“ oder „externes Laufwerk“.

Danach wird ein neues Gerät auf Ihrem Computer angezeigt. Das wird Ihr Telefon sein. Das Kopieren der Anwendung erfolgt auf die gleiche Weise wie üblich. Ziehen Sie dann das Kabel ab und gehen Sie zum Dateimanager, um die Installation zu starten, siehe Punkt 3.

Wichtig

Beachten Sie, dass das Smartphone, wenn Sie keine App von GooglePlay installieren, Folgendes anzeigt „Installation blockiert“. Bitte beachten Sie, dass Sie aus Sicherheitsgründen keine Anwendungen aus unbekannten Quellen auf Ihrem Gerät installieren dürfen. In diesem Fall gehen wir genauso vor wie bei der ersten Methode. Wählen Sie: Einstellungen. Persönlich (Sicherheit). Unbekannte Quellen. Danach wird die Installation von Android-Spielen von Ihrem Computer oder anderen Methoden vollständig verfügbar sein.

Vergessen Sie auch nicht: Damit Ihr Smartphone, wenn es mit dem Computer verbunden ist, auf den Speicher des Smartphones zugreifen kann, öffnen Sie den Bildschirm des Telefons und klicken Sie dort auf „USB-Verbindung installiert„, wo Sie auf „USB-Speicher aktivieren“ klicken müssen.

Wie Sie sehen können, ist die erste Methode die einfachste, aber aufgrund der Tatsache, dass die Software auf vielen Computern nicht funktioniert und Kompatibilitätsprobleme hat, ist sie für viele Benutzer nicht geeignet. Die zweite Methode ist universell einsetzbar, aber sehr unpraktisch. Die dritte Methode ist für jedes Gerät geeignet, aber die vorherige Methode ist unerlässlich. Die letzte Methode scheint keine Nachteile zu haben, aber sie ist nutzlos, wenn keine Internetverbindung besteht.

Andere Möglichkeiten zur Installation von Android-Apps

Die meisten Möglichkeiten, Dienstprogramme, Spiele oder andere Dateien auf Ihrem Android-Smartphone zu installieren, bestehen darin, Anwendungen auf Websites von Drittanbietern zu finden. Sie gelten nicht als die erfolgreichsten und besonders sicher, da das Risiko, sich mit einem Virus anzustecken, viel höher ist.

Die sichereren Methoden zum Herunterladen von Spielen und Dienstprogrammen sind der Besuch von Shops und Websites, die ähnlich wie Google Play funktionieren. Dies sind einfach alternative und weniger geförderte Quellen, die Installationsdateien anbieten. Sie können die bekanntesten Software-Hersteller durchsuchen.

Heutzutage gibt es eine ganze Reihe von Methoden, um zusätzliche Anwendungen zu installieren. Selbst unerfahrene Benutzer können sie in weniger als einer halben Stunde erlernen. Denken Sie beim Herunterladen von Dateien aus unbekannten Quellen an die Sicherheit und die Wahrscheinlichkeit der Installation von Malware.

Siehe auch  Was ist die neueste Version von Android?. Zwei Kameras

Herunterladen auf PC

Dateien, die als Installationsprogramme für Android-Anwendungen verwendet werden, haben die Erweiterung APK. Dies sind die Installationsprogramme, die Sie herunterladen müssen, wenn Sie eine von Ihrem Computer heruntergeladene Software verwenden möchten.

Diese finden Sie bei Google Play (dem offiziellen Android-App-Shop), aber auch auf den Websites verschiedener Programme, die eine Android-Version ihres Produkts anbieten. Wenn Sie sich für ein bestimmtes Spiel oder Dienstprogramm interessieren, besuchen Sie am besten die Website des Entwicklers, um die neueste Version herunterzuladen: Bei Google Play kann es manchmal Probleme beim Herunterladen bestimmter Add-ons geben.

APK-Datei von Google Play oder der Website des Entwicklers herunterladen

Installation von Anwendungen auf Android von der Speicherkarte (oder wie man eine APK auf Android installiert)

In diesem Fall benötigen Sie die Anwendung „AppsInstaller“, die Sie im Android Market finden können. APK-Anwendungsdateien herunterladen oder auf die Speicherkarte kopieren, Apps Installer starten. Die App durchsucht Ihre Speicherkarte nach APK-Dateien und listet die zur Installation verfügbaren Anwendungen auf. Wählen Sie die gewünschte App aus, warten Sie ein paar Sekunden, bis sie installiert ist, und schon sind Sie fertig!

Sie benötigen einen Dateimanager für Android, ES File Explorer, ASTRO File Manager, Glance, Explorer, X-plore, etc.д. Wie oben beschrieben, laden Sie die APK-Android-App herunter oder kopieren Sie sie auf Ihre Speicherkarte, dann starten Sie den Dateimanager, suchen die kopierte Datei und führen sie aus. die Installation beginnt.

software, android, installiert, installieren, google

Ein kritischer Punkt! Wenn Sie eine App nicht über den Android Market installieren, müssen Sie zunächst das Kontrollkästchen in den Einstellungen Anwendungen Unbekannte Quellen (Installation von Apps zulassen, die nicht aus dem Market stammen) aktivieren

Wir hoffen, dass Sie jetzt verstehen, wie man die Anwendung auf Android installiert.

Wenn Sie noch Fragen zur Installation von Anwendungen haben, können Sie diese im Abschnitt Fragen stellen.

Ich verfolge die Neuigkeiten und Entwicklungen in der Welt des Android-Betriebssystems seit 2010 und pflege eine Informationsquelle, die Sie gerade besuchen.

Alles über Honor 10i. FAQ

176 KOMMENTARE

Sie können die Anwendung von der Speicherkarte mit vielen anderen Managerprogrammen installieren. Zum Beispiel durch die Verwendung verschiedener Explorer wie ASTRO, IO File Manager, ES Explorer/ES File Manager, Explorer, etc.

Dies hätte der 3. Punkt dieses Beitrags sein sollen, den ich nicht auf Anhieb beenden konnte.) Danke für Ihren Kommentar!

ES Explorer App ist auf dem Gerät installiert. Wenn ich versuche, sie zu öffnen, erscheint die Meldung „Anwendungsfehler“. Was Sie tun können bzw. womit Sie es ersetzen können?

Versuchen Sie, die Anwendung neu zu installieren. Sie können ES File Explorer durch andere Dateimanager ersetzen: ASTRO File Manager, X-plore, Glance, FileGo, eFile, etc.д.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! sehr nützliche Informationen.

Ich habe das HTC Legend über den AppsInstaller auf dem Markt installiert, und wenn ich es starte, heißt es (die Anwendung wurde unerwartet beendet). erneut versuchen) was zu tun ist? danke für die Antwort.

Leider funktioniert der AppsInstaller nicht unter Android 2.2

Entschuldigung, ich habe gerade ein Tablet mit Android 2.2 Ich möchte wissen, ob Sie die kostenpflichtigen Anwendungen kostenlos installieren können?Ich möchte Elementary Office normal verwenden Oder sollte ich wie bei iOS einen Jailbreak durchführen??

Siehe auch  Wie richte ich einen vpn für Xbox one ein?. Verbinden über einen Router

Wenn Sie sich im Internet umsehen, können Sie viele kostenlose Anwendungen finden. Danach müssen Sie nur noch die.APK-Datei auf Ihrem Android-Gerät und installieren Sie die App mit einer der oben genannten Methoden.

Oder installieren Sie die Schwarzmarkt-App

Installiert Android Anwendungen auf der Speicherkarte.

Beginnend mit Android Version 2.2 (Froyo) gibt es eine Option. Darüber hinaus muss die App selbst die Installation auf der Karte unterstützen.

AppsInstaller nur vom Markt?? aber nicht über den Computer?

Die Anwendung selbst kann hier heruntergeladen werden. AppsInstaller v0.2.1. Aber es ist besser, Android Market (App oder Web-Version) zu verwenden.

Hallo. Ich habe ein htc cosmo gekauft, habe angefangen, im Telefon zu surfen und habe den Explorer nicht gefunden. Bitte beraten Sie mich, wie ich die? Ich weiß, dass Sie vom Market herunterladen können, aber der Download funktioniert bei mir nicht mehr. Ich danke Ihnen im Voraus.

Können Sie AppsInstaller auf meinem Handy installieren, wenn es bereits auf meinen PC heruntergeladen ist??

Kopieren Sie die App in das Stammverzeichnis der Speicherkarte Ihres Telefons, öffnen Sie Ihren Standard-Webbrowser und geben Sie content://com in die Adressleiste ein.Android.htmlfileprovider/sdcard/name_fal.APK, drücken Sie „Ausführen“. Die Anwendung wird installiert.

In diesem Fall ist keine Internetverbindung erforderlich.

Kein Internet auf dem Handy. wie installiert man Arche?

Kopieren.APK-Datei vom Computer in das Stammverzeichnis Ihrer Speicherkarte auf dem Telefon, öffnen Sie den Standard-Webbrowser und geben Sie in die Adressleiste content://com.android.htmlfileprovider/sdcard/dateiname.APK, drücken Sie „Ausführen“. Die App wird installiert. Oder verwenden Sie den Dateimanager (Punkt 3).

Nachmittag! Bitte sagen Sie mir, ob Sie eine App aus dem Android Market auf Ihrem Computer installieren können (es gibt eine Schaltfläche zum Installieren, aber schreibt, dass es kein Gerät gibt). So wäre es einfach einfacher!

Ja, natürlich können Sie. Dazu müssen Sie sich auf dem Markt anmelden.Android.com unter dem gleichen Google-Konto, das in Ihrem Telefon vorgeschrieben ist, dann, wenn Sie „installieren“ drücken, können Sie das Gerät auswählen. Über die Web-Version des Android Market wurde hier geschrieben. Dieser Artikel muss inzwischen umgeschrieben und ergänzt werden. Danke für den Kommentar!

software, android, installiert, installieren, google

Dazu müssen Sie den Markt betreten.Android.com unter demselben Google-Konto, das auf Ihrem Telefon registriert ist. Wenn Sie dann auf „Installieren“ drücken, können Sie das Gerät auswählen.

Woher weiß ich, was in meinem Telefon ist und was nicht?? Ich persönlich habe nichts verschrieben, ich habe mich nur in diesem Forum registriert, um.Drücken Sie die Taste auf der Fernbedienung. Geräte auswählen bedeutet, dass? Wählen Sie das Telefon aus, auf dem es installiert werden soll? Wann das Gerät an einen PC angeschlossen werden sollte? Oh, Mann, bin ich nervös.bei Simba war es einfacher.

Außerdem habe ich viele Anwendungen installiert, die beim ersten Start eine Internetverbindung erfordern! Dies sollte der Fall sein.е. Alle Android-Apps ohne Internet funktionieren nicht.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS