Wie man Whatsapp Web auf Android installiert. Was sind die Merkmale der Version

Was ist WhatsApp Web und wie benutzt man es?

WhatsApp dient der Kommunikation und ist auf Handys und Computern installiert. Die Desktop-Version ist angenehm zu bedienen: Der Benutzer hat eine komfortablere Tastatur für schnelles Tippen, der Computermonitor ist größer als das Telefondisplay, so dass lange Buchstaben nicht den gesamten Bildschirm einnehmen. Wenn Sie den Speicher Ihres PCs nicht überlasten wollen, öffnen Sie die Web-Version von WhatsApp!

whatsapp, android, installiert, sind, merkmale

WhatsApp Web. die browserbasierte Version von WhatsApp. Er wird auch Web-Client genannt. Web.Die WhatsApp-Version kopiert Unterhaltungen von Ihrem Smartphone und zeigt sie auf Ihrem Computerbildschirm an.

Whatsapp Web auf Android. Wie man sich anmeldet, wo in den Einstellungen?

Whatsapp Web auf Android ist eine praktische Sache, die es Ihnen ermöglicht, ein Profil auf zwei Geräten zu verwenden, einem Mobiltelefon und einem Computer! Im Folgenden erfahren Sie, wie die Funktion funktioniert und wo Sie sie aktivieren und konfigurieren können.

Sie müssen nicht darüber nachdenken, wie Sie WhatsApp Web kostenlos auf Ihr Android-Handy herunterladen können. diese Version des Messengers muss nicht heruntergeladen werden. Bleiben wir deshalb bei der Definition stehen und verstehen wir, wie diese Funktion funktioniert. Dies ist die browserbasierte Version des Messengers, die über die offizielle Website geöffnet werden kann!

Eine wichtige Voraussetzung ist die Einrichtung eines Kontos über die Smartphone-App. Warum? Es ist die Handynummer, die das Profil des Nutzers eindeutig identifiziert. Daher ist die Webversion eine Ergänzung zur mobilen Hauptanwendung.

Die Frage, wie man WhatsApp Web auf Android herunterlädt, stellt sich nicht mehr. die offizielle Website der Desktop-Version des Messengers kann in einem der unten aufgeführten Browser geöffnet werden:

Achtung: Installieren Sie die neueste Version des Webbrowsers, damit der Messenger korrekt funktioniert.

Wie bereits erwähnt, ist für den Desktop ein verifiziertes Konto in der mobilen App erforderlich. Zeit, herauszufinden, wo Whatsapp Web in den Android-Einstellungen zu finden ist und wie man es startet!

  • Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü das Element mit dem gewünschten Namen aus;
  • Das System bittet Sie möglicherweise um die Erlaubnis, auf die Kamera zuzugreifen. wenn Sie diese noch nicht erteilt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Zustimmung;
  • Das Fenster der eingebauten Kamera wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Um zu verstehen, wie Sie WhatsApp Web auf Ihrem Android-Handy verwenden können, müssen Sie zu Ihrem Computer zurückkehren!

  • Öffnen Sie das offizielle Portal und suchen Sie in der oberen Leiste die Registerkarte mit dem Namen der Webversion;
  • Ein QR-Code wird auf dem Display angezeigt;
  • Nehmen Sie Ihr Smartphone mit geöffneter Kamera in die Hand und richten Sie es auf Ihren Computerbildschirm.

Erledigt! Die Verbindung wird in einer Sekunde hergestellt. Sie können das Add-on hundertprozentig nutzen. Nachrichten und Inhalte werden automatisch synchronisiert, Sie sehen alle laufenden Dialoge und Gruppengespräche. Inteace ist einfach und unkompliziert, auch für den unerfahrenen Benutzer.

Es stellt sich nicht die Frage, welches WhatsApp-Web besser für Android herunterzuladen ist. es gibt nur eine offizielle Version, und diese empfehlen wir zu verwenden. Das Desktop-Add-on ermöglicht es Ihnen, das Konto auf zwei Geräten gleichzeitig auszuführen: bequem und funktionell. Wie Sie gelöschte Fotos wiederherstellen können, wird im Folgenden erklärt.

Merkmale und Unterschiede

Welche Berechtigungen hat diese Version?? Die Desktop-Version ist etwas weniger leistungsfähig als die mobile Version. Sie können zum Beispiel keine Videoanrufe tätigen. Aber es ist viel einfacher, die richtige Gruppe oder den richtigen Kanal zu finden, und man braucht keine Administratorrechte, um beizutreten. Es ist einfach, Anhänge und Dokumente zu versenden sowie Fotos und Videos anzusehen. Wie Sie diese Version auf dem PC öffnen und verwenden können, haben wir oben beschrieben.

Siehe auch  Wie aktiviere ich Google Play auf Android.

Um WhatsApp Web kostenlos auf Ihr Telefon herunterzuladen, gehen Sie über Ihren Browser auf die offizielle Seite und klicken Sie auf „Download“. Wenn die mobile Version bereits auf Ihrem Smartphone installiert ist, werden Sie aufgefordert, die Software zu aktualisieren. Es gibt auch eine Option zum Herunterladen von Whatsapp Business.

Mögliche Probleme bei der Nutzung des Dienstes

WhatsApp-Messenger funktioniert extrem korrekt und stabil. Fehler sind sehr selten, und einige Probleme treten auf der Seite der Nutzer auf. Über größere Störungen wird häufig in sozialen Netzwerken und auf Nachrichtenseiten berichtet.

Wir haben eine Liste von Problemen und Lösungen für jedes dieser Probleme zusammengestellt.

  • Sie erhalten keine SMS mit einem Code, wenn Sie sich registrieren und erneut anmelden. starten Sie Ihr Telefon neu und versuchen Sie es erneut. Sie können den Code auch als Sprachanruf anfordern.
  • Die App lässt sich nicht installieren. in der Regel reicht der Speicher nicht aus, löschen Sie ihn von unnötigen Dateien und nicht verwendeten Apps. Zweite Lösung: Starten Sie Ihr Smartphone neu und versuchen Sie es erneut.
  • Fehler 490. versuchen Sie, eine Verbindung zu einem anderen Netzwerk herzustellen. Zweite Lösung: Löschen Sie den Cache Ihres Smartphones mit einer internen Funktion oder einer geeigneten App.
  • Keine Konversationen werden geladen. starten Sie Ihr Smartphone neu und öffnen Sie die App erneut. Es könnte auch eine Störung auf der Seite des ISP oder des Messengers vorliegen.
  • WhatsApp lässt sich nicht auf Ihrem Tablet installieren. das ist normal, da der Messenger nur auf einer begrenzten Anzahl von Tablets funktioniert. Auf Tablets ohne SIM-Karte funktioniert es überhaupt nicht.
whatsapp, android, installiert, sind, merkmale

In den kompliziertesten Fällen müssen Sie die Anwendung neu installieren.

Schade, dass Sie WhatsApp nicht herunterladen können, wenn Ihr Computer oder Laptop noch mit dem alten Windows läuft, aber sonst ist es gut, danke!

Wie man auf WhatsApp Web zugreift

Gehen Sie mit einem der folgenden Browser ins Internet: Chrome, Firefox, Opera, Safari oder Edge, geben Sie den Namen der offiziellen WhatsApp-Website in die Adressleiste ein und scannen Sie den QR-Code auf der rechten Seite der Homepage mit Ihrem Smartphone. Ob Android, iPhone oder Windows Phone, das Prinzip ist das gleiche. Der QR-Scanner ist in der WhatsApp-App leicht zu finden.

Wenn Sie ein „Android„-Betriebssystem haben, müssen Sie „WhatsApp“ öffnen und, ohne in die Chats zu gehen, auf die 3 vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke tippen. Wählen Sie im erscheinenden Menü die dritte Zeile von unten. WhatsApp Web. Anschließend werden Sie aufgefordert, einen Code zu scannen. Halten Sie Ihr Handy an den Monitor und halten Sie es einige Sekunden lang vor den Barcode. Sobald die Kamera sie erkannt hat, wird der Messenger in einem separaten Browserfenster auf die volle Bildschirmbreite erweitert.

Wenn Sie ein iPhone haben, gehen Sie zu „Einstellungen“ (das Zahnradsymbol unten rechts), wählen Sie WhatsApp Web (zweite Zeile von oben), halten Sie Ihr Smartphone in die Nähe des PC-Bildschirms, erkennen Sie den QR-Code. und schon ist WhatsApp auf Ihrem PC eingerichtet.

Bei WhatsApp für Windows Phone klicken Sie auf „Menü“ (3 horizontale weiße Punkte auf einem schwarzen Quadrat), klicken Sie auf die Zeile WhatsApp Web, dann werden Sie aufgefordert, den QR-Code zu scannen. Korrelieren Sie Ihre Kamera mit dem Hologramm-Bild auf dem PC, nach einem Moment werden die Informationen gelesen und Sie sind bereit, zur Online-Version von „WhatsApp“ zu gehen.

Um die Sitzung auf Ihrem Computer zu beenden, rufen Sie den Messenger auf Ihrem Handy auf, klicken Sie auf das Symbol „Menü“ oder „Einstellungen“, gehen Sie zu WhatsApp Web und klicken Sie auf „Von allen Geräten abmelden“. Das Programm bittet Sie um eine Bestätigung. Wählen Sie „Abmelden“ und Sie sind sofort wieder auf der Startseite der Website. Um sich anzumelden, zeigen Sie mit Ihrem Handy auf den Bildschirm und lassen Sie sich den Quick Response Code vorlesen.

Manchmal ist der Barcode überhaupt nicht zu erkennen. Das Problem liegt höchstwahrscheinlich bei der Kamera. Prüfen Sie, ob es richtig funktioniert. Wenn Sie ein unscharfes Bild sehen (die Kamera kann nicht fokussieren), bedeutet das, dass Sie den Code nicht scannen können. Dies ist die einzige Möglichkeit, WhatsApp auf Ihrem Computer einzugeben.

Siehe auch  Wie installiert man Play Market Chinese Android. GApps-Installation über Wiederherstellung

Jeder, der Ihr Telefon und Zugang zu Ihrem WhatsApp-Konto hat, kann Ihr WhatsApp einfach auf seinem PC installieren und Ihre Korrespondenz lesen. Dazu müssen Sie den QR-Code auf dem Monitor wie oben beschrieben scannen. In diesem Fall müssen Sie sich auf Ihrem Smartphone von allen Geräten abmelden.

Vorteile und Funktionen von Whatsapp

Sehen wir uns an, wie man WhatsApp kostenlos herunterladen kann. Es wird empfohlen, den Messenger online von der offiziellen Website herunterzuladen, indem Sie auf den Google Play-Markt gehen. Für ältere Smartphones, deren Betriebssysteme von der App nicht unterstützt werden, eignen sich Websites von Drittanbietern.

Deine Handlungen werden nur am Anfang anders sein, bis du das Logo des Progs siehst. ein grüner Kreis mit einem weißen Hörer darin, gegenüber von dem „WhatsApp Messenger“ geschrieben wird.

Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie jetzt WhatsApp für Android auf Russisch herunterladen:

  • Neben dem App-Symbol wird die Option „Herunterladen“ angezeigt, gefolgt von der Option „Installieren“.
  • Wenn die App heruntergeladen ist, sehen Sie „Öffnen“. Tippen Sie darauf. Danach sehen Sie eine Klausel über die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie. Tippen Sie auf „Akzeptieren & Weiter“. Die App wird Sie dann auffordern, auf Ihre Kontakte zuzugreifen und Benachrichtigungen zu senden. Wählen Sie, ob Sie zulassen oder verweigern möchten.
  • Geben Sie in das Feld, das sich öffnet, die Nummer ein, von der Sie die App herunterladen. Tippen Sie auf „Weiter“. Der Bote wird Sie um eine Bestätigung bitten. Drücken Sie Ok. Die App schickt Ihnen dann einen 6-stelligen Code per SMS. Geben Sie die Zahlen in das vorgesehene Feld ein.

Das Anwendungslogo zum Herunterladen aus verschiedenen Quellen finden Sie im Folgenden.

Über Google Play

Dies ist die Hauptplattform für Android-Geräte. Der Entertainment Store, der standardmäßig in Ihr Telefon integriert ist, enthält Filme, Spiele, Musik, Apps. Das Google Play-Logo befindet sich auf dem Hauptbildschirm des Smartphones oder im Anwendungsmenü, das durch Play Market oder Play Store dargestellt werden kann.

Um WhatsApp auf Android kostenlos herunterzuladen, tippen Sie auf das Market-Symbol. Dadurch wird ein Suchfeld in Ihrem Browser geöffnet. Eingabe eines WhatsApp-Namens. Sie sehen einen grünen Kreis mit dem Symbol messand-r. Starten Sie den Download-Vorgang durch Anklicken. Wenn dies geschehen ist, gehen Sie wie oben beschrieben vor.

Verwendung der APK-Datei

Dieses Format ist eine Erweiterung für Programmdateien, die auf der Plattform. Öffnen Sie einen Internetbrowser und geben Sie „WhatsApp APK“ in die Suchmaschine ein. Es werden Links zu verschiedenen Websites angezeigt. Darunter sind auch Ressourcen, die eine App in diesem Format anbieten. Die APK-Datei lädt den Messenger auf dieselbe Weise herunter wie WhatsApp. Öffnen und herunterladen.

Vor dem Herunterladen müssen Sie dem Smartphone erlauben, diese Anwendungen zu installieren. Wählen Sie in den Einstellungen Ihres Handys „Sicherheit“, dann „Unbekannte Quellen“ und aktivieren Sie diese Option. Nach dem Herunterladen die Aktivierung abbrechen.

Download aus anderen Quellen

Starten Sie Ihren Browser und geben Sie whatsapp ein. Daraufhin wird eine Liste von Websites angezeigt. Wählen Sie die Ressource. Sie sehen dann das Logo und „Download“. Klicken Sie auf. Folgen Sie nun der oben gezeigten Anweisung. Sie können dann die Erlaubnis für unbekannte Quellen deaktivieren, indem Sie in den Telefoneinstellungen „Sicherheit“ / „Unbekannte Quellen“ auswählen.

WhatsApp einrichten

Wenn Sie die App zum ersten Mal ausführen, werden Sie aufgefordert, ein neues Konto zu erstellen. Geben Sie Ihre Handynummer ein und bestätigen Sie Ihre Anmeldung mit einem SMS-Code. Geben Sie Ihren Namen ein und wählen Sie ein Profilbild, das für Ihre Kontakte sichtbar sein wird. Wenn Sie den Messenger zuvor auf einem anderen Gerät verwendet haben, können Sie das Anrufprotokoll und den Gesprächsverlauf wiederherstellen.

Bitte beachten Sie: Es ist auch möglich, WhatsApp auf einem Wi-Fi-Gerät (ohne SIM-Karte) einzurichten. Dazu ist jedoch ein zusätzliches Telefon oder Tablet erforderlich, das in der Lage ist, während der Verifizierung des Kontos SMS-Nachrichten oder Anrufe zu empfangen.

Siehe auch  Wie Sie ein Foto auf Ihrem Samsung Galaxy wiederherstellen. Wiederherstellen von Bildern aus einer Sicherung

Kontakte

WhatsApp synchronisiert automatisch Ihre Telefonbuchdaten, sodass Sie sofort eine Liste der verfügbaren Chats sehen. Klicken Sie auf einen Chat, um ein Gespräch zu beginnen oder einen Anruf zu tätigen.

Benachrichtigungen

Standardmäßig spielt WhatsApp Töne für eingehende und ausgehende Nachrichten, Anrufe. Sie können die Einstellungen über das Menü „Einstellungen“. „Benachrichtigungen“ ändern. Hier können Sie Vibration und Pop-up-Benachrichtigungen zulassen oder verbieten und einen Klingelton auswählen.

Im Menü „Chats“ können Sie die Schriftgröße ändern, das Hintergrundbild auswählen (Galeriefoto, einfarbig, Standard, WhatsApp-Bibliothek), die Sicherungsoptionen konfigurieren. Wenn Sie alle Chats archivieren oder löschen möchten, klicken Sie auf „Verlauf“ und wählen Sie dann die gewünschte Option.

Konto

Im Menü „Konto“ können Sie Datenschutzdaten und die Sichtbarkeit persönlicher Daten (Geodaten, Status, Profilbild usw.) einstellen. Hier können Sie auch die zweistufige Verifizierung aktivieren und das Konto löschen.

whatsapp, android, installiert, sind, merkmale

Daten und Speicherung

Um den Datenverkehr zu kontrollieren, können Sie das automatische Laden von Medien bei verschiedenen Arten von Internetverbindungen (Wi-Fi, Mobilfunknetz, Roaming) erlauben oder verbieten. Netznutzungsstatistiken (Anzahl der gesendeten und empfangenen Nachrichten) und Speicherdaten sind hier ebenfalls verfügbar.

Jetzt wissen Sie, wie Sie WhatsApp verwenden können und was Sie zur Installation und Konfiguration der App benötigen.

Wie Sie WhatsApp Web auf Ihrem Smartphone verwenden

Wie bereits erwähnt, ist WhatsApp Web für den PC konzipiert, aber es spricht nichts dagegen, es auch auf einem Smartphone zu nutzen. Um diesen Trick anzuwenden, müssen Sie ein weiteres Smartphone zur Verfügung haben.

Wenn Sie nämlich versuchen, den fotografierten BIDI-Code auf demselben Smartphone zu scannen, öffnet sich die WhatsApp-App selbst für Sie. Wir brauchen also ein anderes Smartphone oder ein anderes Gerät, auf dem WhatsApp nicht installiert ist.

  • WhatsApp Web auf einem zweiten Smartphone öffnen.
  • Aktivieren des Desktop-Modus.
  • Scannen Sie den BIDI-Code auf Ihrem Haupt-Smartphone (mit installiertem WhatsApp).

Erledigt! So können wir WhatsAppWeb für die Hauptnummer auf jedem anderen Smartphone verwenden. Der Hauptvorteil dieser Methode ist, dass Sie mehrere Chats gleichzeitig öffnen können. In Telegram zum Beispiel gibt es diese Option schon seit einiger Zeit. WhatsApp hingegen hinkt wie üblich hinterher.

Es ist auch erwähnenswert, dass WhatsAppWeb nicht für mobile Geräte optimiert ist, so dass Sie es wahrscheinlich in der horizontalen Position Ihres Smartphones verwenden müssen.

Manuelle Installation von WhatsApp mit der APP-Datei

Einige moderne Modelle von Honor- und Huawei-Smartphones verfügen nicht über Google-Dienste, einschließlich des App-Shops. Um den Messenger zu installieren, müssen Sie daher die APP-Datei manuell herunterladen und installieren. Das Verfahren wird in dieser Reihenfolge durchgeführt:

  • Besuchen Sie die offizielle Website www.whatsapp.com.
  • Aktivieren Sie in Ihrem Browser die Vollversion der Website, indem Sie in den Einstellungen die PC-Version auswählen.
  • Weiter zum Download.
  • Tippen Sie auf der Download-Seite auf die Schaltfläche Android.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Download.
  • Wenn die Datei heruntergeladen ist, tippen Sie auf die Meldung über den Abschluss des Downloads und dann auf Installieren.
  • Wenn Ihr Smartphone die Installation von Apps aus unbekannten Quellen nicht zulässt, schieben Sie in dem sich öffnenden Einstellungsfenster den entsprechenden Schieberegler auf Ein und speichern Sie die Einstellungen.
  • Setzen Sie die Installation fort, indem Sie auf die Schaltfläche Installieren tippen.

Tipp! Sie können WhatsApp auch über die Huawei AppGallery installieren. Das Verfahren ist ähnlich wie bei der Installation einer Anwendung von Google Play.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, erscheint ein Messenger-Symbol auf Ihrem Desktop. Um die App zu nutzen, müssen Sie sie öffnen, Ihre Telefonnummer eingeben und mit dem Code aus der SMS bestätigen. WhatsApp wird Sie dann auffordern, den Zugang zu. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Erlaubnis dazu erteilen, damit Sie später die volle Funktionalität nutzen können.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS