Wie Samsung die Verbindung zum TV herstellt. Verbindung zum Internet über Wi-Fi

So verbinden Sie Ihr Handy mit Ihrem Samsung TV

Moderne Samsung-Fernseher unterstützen den Anschluss einer Vielzahl von externen Geräten. Einschließlich Telefone. So können Sie Ihr Lieblings-Smartphone an Ihren Großbildfernseher anschließen und Fotos, Videos oder sogar Filme darauf ansehen.

Wir haben verschiedene Arten der Verbindung zwischen den beiden Geräten getestet und die effektivsten Möglichkeiten ausgewählt, um Ihr Handy mit Ihrem Samsung TV zu verbinden.

Konnektivitätsoptionen

Um Ihren Fernseher mit dem Internet zu verbinden, gibt es wie bei einem normalen Computer zwei Methoden. drahtlos und per Kabel. Das Prinzip ist das gleiche, aber es gibt einige Details, die zu beachten sind.

Über Wi-Fi

Der bequemste Weg. Keine Notwendigkeit, ein Kabel durch die ganze Wohnung zu ziehen. Um Ihr Fernsehgerät mit Wi-Fi zu verbinden, müssen Sie jedoch zwei Voraussetzungen erfüllen. Zunächst müssen Sie einen Router und ein drahtloses Netzwerk in Ihrem Haus einrichten. Zweitens muss Ihr Fernsehgerät eine Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk herstellen können. Nicht alle Smart TVs haben ein integriertes Wi-Fi-Modul. Aber Sie können diese Einschränkungen umgehen.

Im Folgenden finden Sie detaillierte Anweisungen, wie Sie Ihren Fernseher über Wi-Fi mit dem Internet verbinden und Online-Videos ansehen können.

Über Kabel

Ihr Fernsehgerät mit Smart TV verfügt über eine Netzwerkbuchse, genau wie die an Ihrem Router oder PC. Diese befindet sich in der Regel auf der Rückseite und sieht wie folgt aus:

Sie können damit eine Internetverbindung über Kabel herstellen. Sie benötigen ein normales Computernetzwerkkabel mit zwei RJ 45-Steckern. Diese kann in jedem Elektronikgeschäft erworben werden. Messen Sie einfach vorher die Entfernung zwischen Ihrem Router und Ihrem Fernseher, um die richtige Kabellänge zu erhalten.

Schließen Sie ein Ende des Netzwerkkabels an ein verfügbares LAN an.an den Router-Port. Stecken Sie den zweiten Stecker in die Steckdose Ihres Fernsehers. Die Leuchtanzeige am Router sollte aufleuchten. die Ihnen mitteilt, dass ein Gerät an den LAN-Anschluss angeschlossen ist.

Nun müssen Sie eine Verbindung zum Internet über ein Netzwerkkabel herstellen. Rufen Sie dazu das Menü mit der Fernbedienung oder den Tasten auf der Vorderseite auf. Die Schnittstellen von Fernsehgeräten verschiedener Hersteller können sehr unterschiedlich sein. Das Prinzip ist jedoch überall dasselbe: Gehen Sie zu „Network Setup“ oder „Connection Setup“ und wählen Sie „Cable“ oder „Wired“.

Dadurch wird der Router automatisch konfiguriert. Normalerweise brauchen Sie nichts weiter zu tun: Das Fernsehgerät erhält vom Router eine IP-Adresse und informiert Sie, dass die Verbindung hergestellt ist.

Über Laptop

Wenn Sie keinen Router haben und Ihr ISP-Kabel direkt an Ihren PC angeschlossen ist, können Sie trotzdem eine Internetverbindung zu Ihrem Fernseher herstellen. Nur zu diesem Zweck sollten sowohl das Fernsehgerät als auch der Computer über ein Wi-Fi-Modul verfügen.

Moderne Wi-Fi-Adapter sind nicht nur in der Lage, ein Signal zu empfangen, sondern auch das Internet an andere Geräte zu verteilen. Richten Sie einfach Ihren PC als Zugangspunkt ein. Sie können dies mit verschiedenen Softwareprogrammen tun. Sie können dies aber auch mit den Standardmitteln von Windows tun.

In zehn können Sie das mit ein paar Klicks erledigen. Klicken Sie dazu auf das Symbol für die Netzwerkverbindung in der Taskleiste. Klicken Sie auf die Kachel „Mobiler Hotspot“.

Siehe auch  So finden Sie die Informationen über Ihren Computer heraus. Standard-Windows-Computerspezifikationen

Die Kachel wird aktiv. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und dann auf „Zu den Einstellungen gehen. Das Einstellungsfenster wird geöffnet. Hier sehen Sie den Namen Ihres drahtlosen Netzwerks und sein Passwort.

Mit diesen Informationen können Sie Ihren Fernseher an Ihren PC oder Laptop anschließen.

In Windows 7 gibt es keine solche magische Schaltfläche, also müssen Sie mit der Befehlszeile herumspielen. Nichts Kompliziertes, alles was Sie tun müssen, ist einen einzigen Befehl einzugeben.

Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus (Start. Zubehör. Rechtsklick auf „Eingabeaufforderung“, wählen Sie „Als Administrator ausführen“).

Geben Sie den Befehl netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid=“Netzwerkname“ key=“Passwort“ keyUsage=persistent. Geben Sie den Netzwerknamen und das Passwort mit beliebigen lateinischen Buchstaben und Ziffern an, wenn Sie möchten. Sie können den Zugangspunkt mit dem Befehl netsh wlan stop hostednetwork abschalten und netsh wlan start hostednetwork ausführen.

Schalten Sie das Fernsehgerät ein und verbinden Sie es mit dem drahtlosen Netzwerk. Natürlich muss der Laptop auch eingeschaltet und mit dem Internet verbunden sein.

So verbinden Sie ein beliebiges Smartphone mit Ihrem Samsung TV

Eine App, die bereits auf Samsung-Geräten vorinstalliert ist, kann unabhängig auf ein Smartphone oder Tablet eines anderen Herstellers heruntergeladen werden. Samsung SmartView funktioniert sowohl unter iOS als auch unter Android.

Wenn Sie die App starten, wird der Fernseher automatisch erkannt. Jetzt können Sie das oben genannte mobile Gerät als Fernbedienung verwenden und Inhalte auf Ihren Fernsehbildschirm übertragen. Wenn Sie zum Beispiel die YouTube-App auf iOS oder Android öffnen, können Sie alle Videos streamen. Klicken Sie dazu auf den Pfeil in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie Samsung TV.

Wie Sie Ihr kabelgebundenes Samsung TV-Gerät kabellos machen

Samsung-Fernseher mit Smart TV-Funktionalität haben oft kein integriertes Wi-Fi, was sie billiger macht. Der Nutzer kann jedoch selbst einen externen USB-Firmware-Adapter erwerben und die Möglichkeiten seines TV-Geräts erweitern. Natürlich können Sie auch eine Verbindung zum Internet über den LAN-Anschluss herstellen, wenn Ihr Fernseher für die Küche konzipiert ist. Ein Kabel aus der hintersten Ecke des nächsten Raums, in dem sich ein Wi-Fi-Router befindet, zu ziehen, ist nicht sehr bequem.

Das Problem ist, dass ein Marken-Wi-Fi-Adapter recht teuer ist, was jegliche Ersparnis durch den Kauf zunichte macht. Aber Benutzer im Internet haben eine Lösung gefunden und einen mit dem Samsung-Fernseher kompatiblen Adapter gefunden, der, wenn er an den Fernseher angeschlossen wird, als vollwertiges externes Wi-Fi erkannt wird.

Dieser Adapter heißt Edimax EW7722 UnD. Er wird nicht anders konfiguriert als ein nativer USB-Adapter und ist genauso schnell. Wir müssen jedoch bedenken, dass ein solcher Adapter nur mit dem 802-Standard funktionieren kann.11n auf der Frequenz 2.4 GHz mit bis zu 300 Mbit/s (d. h.е. 29Mbytes/sec), was bedeutet, dass Sie nicht in der Lage sein werden, Full HD-Inhalte bequem zu sehen, wenn Sie sich in der Nähe befinden.

Eine wichtige Überlegung bei der Verwendung einer solchen Lösung ist es, sicherzustellen, dass sie in einem Gebiet mit guter Wi-Fi-Signalabdeckung platziert ist. Wenn das Signal schwach ist, funktioniert die Samsung Smart TV-Registrierung im Heimnetzwerk, aber bei der Übertragung großer Daten wird die Verbindung aufgrund der Häufung von Fehlern oft unterbrochen. Es lohnt sich, dies bei der Aufstellung des Fernsehers zu bedenken und das Verhalten des Wi-Fi-Adapters nicht als fehlerhaft zu betrachten.

Apple AirPlay

Ideal für iPhone-Benutzer mit einem AirPlay 2 kompatiblen Fernsehgerät. Es gibt viele kompatible Fernsehgeräte. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Fernseher und Ihr Smartphone mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Suchen Sie dann das Video, das Sie auf den großen Bildschirm übertragen möchten, tippen Sie auf das AirPlay-Symbol und wählen Sie ein kompatibles TV-Modell aus.

Siehe auch  So finden Sie das Diktiergerät auf Ihrem Samsung

Wenn Sie nicht nur Videos, sondern den gesamten Bildschirm Ihres Smartphones auf Ihren Fernseher übertragen möchten, verbinden Sie beide Geräte mit demselben Wi-Fi-Netzwerk, wischen Sie vom oberen rechten Bildschirmrand nach unten, tippen Sie auf „Bildschirmwiederholung“ und wählen Sie den kompatiblen Fernseher aus. Um die Übertragung zu stoppen, öffnen Sie den Kontrollpunkt, drücken Sie „Bildschirm wiederholen“ und dann „Wiedergabe stoppen“ oder verwenden Sie die Taste „Menü“ auf der Apple TV-Fernbedienung.

Das firmeneigene Dienstprogramm für die Bildschirmspiegelung

Die Fernsehgeräte der neuesten Generation verfügen über eine integrierte Funktion, die eine Synchronisierung mit Smartphones ermöglicht. Bei Samsung Smart TV heißt das Screen Mirroring. Die Technologie arbeitet mit drahtlosen Protokollen. Das Vorhandensein dieser Funktion ist sowohl in der Kurzbeschreibung des Geräts als auch im Benutzerhandbuch angegeben.

Wichtig! Alle Samsung-Fernseher der Serien 7, 8 und 9 unterstützen die Technologie, die Modelle mit dem Präfix F, J, K und M dagegen nicht. Um zu überprüfen, ob eine solche Funktion in die Software integriert ist, müssen Sie im TV-Menü den Abschnitt „Verbindung zum Mobiltelefon“ öffnen. Es sollte den Punkt „Bildschirm spiegeln“ geben.

Ähnliche Funktionen finden sich in Samsung-Telefonen, aber auch in Telefonen anderer Hersteller, was den Synchronisierungsprozess erheblich erleichtert. Die konkreten Schritte hängen von der Version des Betriebssystems des mobilen Geräts und den verfügbaren Änderungen ab. Zum Beispiel fügt die Firma LG der Firmware ihrer Geräte spezifische und sehr unterschiedliche Funktionen hinzu. Menünamen, Layout der Zweige, Verknüpfungen und andere Elemente ändern sich. Die gleiche Situation wurde bei Huawei, Asus usw. festgestellt. Betrachten wir den Ablauf der Synchronisation mit einem Blick auf die Version des Betriebssystems.

Android 4x und 5x

Das Betriebssystem ist ziemlich alt und fast schon veraltet, aber immer noch beliebt bei Ultra-Budget-Handys und anderen intelligenten Geräten mit begrenzter interner Speicherkapazität.

Verbinden eines Smartphones mit dem Fernseher durch Screen Mirroring:

  • Drücken Sie die Taste Quelle auf der Fernbedienung.
  • Wählen Sie unter „Quelle“ die Funktion „Screen Mirroring“.
  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem mobilen Gerät.
  • Suchen Sie den Abschnitt „Verbinden“ und klicken Sie auf das Symbol „Alle freigeben“ oder „Screen Mirroring“.
  • Das Telefon startet eine Gerätesuche.
  • Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf das gewünschte Modell, um es mit dem Fernseher zu synchronisieren.
  • Warten Sie das Ende des Prozesses ab.

Klicken Sie einfach auf „Trennen“, um die Verbindung zum Gerät zu trennen.

Android 6x

Im Gegensatz zu den Betriebssystemen der vorherigen Generation werden hier Konflikte auf ein Minimum reduziert: Abstürze, Bugs und andere Unannehmlichkeiten gibt es praktisch nicht mehr.

  • Öffnen Sie das Menü Schnelleinstellungen, indem Sie nach unten wischen.
  • Klicken Sie auf das Verknüpfungssymbol in Form einer Schneeflocke.
  • TV-Modell auswählen.
  • Gehen Sie dann zum Abschnitt „Gerätebildschirm auf dem Fernseher“.
  • Warten, bis das Pairing abgeschlossen ist.
  • Einverstanden mit Bildschirmschoner.

Trennen Sie die Verbindung durch Drücken der Trennen-Taste.

Android 7x

Die Funktionsweise der Android 7 Version „nimmt“ die Geräte über Funkprotokolle deutlich schneller auf, arbeitet viel stabiler und bietet breitere Möglichkeiten.

  • Wischen Sie nach unten, um auf die Schnelleinstellungen zuzugreifen.
  • Erweitern Sie das Hauptbedienfeld, indem Sie an seinem Rand ziehen.
  • Wischen Sie nach rechts, um weitere Einstellungen zu öffnen.
  • Klicken Sie auf das Symbol All Share Cast (manchmal Smart View).
  • Suchen Sie das TV-Gerät in der Liste und initiieren Sie nach einem Klick die Verbindung.

Trennen Sie die Synchronisation durch Drücken der Taste „Gerät trennen“.

Verbinden Sie Ihr Smartphone über Wi-Fi mit Ihrem Samsung TV

Um eine Verbindung zu einem Samsung-Fernseher herzustellen, benötigen Sie ein beliebiges Modell, das die Wi-Fi-Direktverbindungstechnologie unterstützt. Für ältere Produkte, wie z.B. ES557, ES5550, ES5507, ES5537, ES5530, ES5500, EH5307, EH5300, E557, E550, F5300, H5203, H4203B, UE58J5200 müssen Sie ein spezielles Adaptermodul kaufen, das an jeden verfügbaren USB-Anschluss angeschlossen werden kann. Das empfohlene Adaptermodell ist WIS12.

Siehe auch  So verbinden Sie die Airpods mit Ihrem Samsung Telefon

Um zu überprüfen, ob Ihr Samsung-Fernseher diese Anschlusstechnologie unterstützt, sehen Sie sich einfach die Etiketten auf der Vorderseite an oder öffnen Sie Ihr Benutzerhandbuch. Wenn in der Beschreibung SmartTV erwähnt wird, können Sie die folgenden Anweisungen nutzen. Dies gilt insbesondere für Fernsehgeräte der Serien R, N, M, Q oder LS von Samsung:

  • Der erste Schritt, um Ihr Handy über Wi-Fi mit Ihrem Samsung-Fernseher zu verbinden, besteht darin, das allgemeine Menü unter „Einstellungen“ aufzurufen Dies kann z. B. durch Drücken der Taste auf der Startseite der Fernbedienung geschehen.
  • Wenn Ihr Samsung-Gerät zuvor in einem anderen Modus betrieben wurde oder gar nicht mit einem Netzwerk verbunden war, warten Sie, bis es verfügbare Verbindungen erkennt. Wählen Sie dann Ihr Wi-Fi-Heimnetzwerk aus der Liste aus.
  • Verwenden Sie die eingebaute virtuelle Tastatur, um Ihr Netzwerkzugangspasswort einzugeben. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die Taste „Fertig/OK“. Falls nötig, können Sie das gewünschte Passwort anzeigen lassen, indem Sie das Kästchen neben dem Eingabefeld markieren.
  • Ihr Samsung TV-Gerät benötigt einige Sekunden, um den Code zu bestätigen. Wenn Sie die Meldung erhalten, dass die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde, drücken Sie auf die Schaltfläche „OK“

Jetzt erklären wir Ihnen, wie Sie Ihr Smartphone mit Ihrem Samsung-Fernseher verbinden können, wenn das Empfangsgerät ein Gerät der K-Serie ist:

So greifen Sie über Ihr Samsung TV-Gerät auf das Internet zu

Sobald Sie das Internet auf Ihrem Samsung TV-Gerät eingerichtet haben, können Sie beliebige Websites suchen und entdecken. Drücken Sie die Smart-Taste auf der Fernbedienung oder, je nach Modell, die Menü-Taste. Samsung TVs haben bereits einen integrierten Standardbrowser. Sie befindet sich normalerweise auf dem Startbildschirm des Smart Hub.

Wenn er nicht vorhanden ist, öffnen Sie das Menü (die drei Striche auf der rechten Seite) und suchen Sie den Browser in der Liste der Anwendungen. Verwenden Sie es wie einen Computer. Sie können suchen, Lesezeichen speichern oder jede Website-Adresse manuell eingeben.

Außerdem sind Anwendungen für das Internet vorinstalliert. YouTube, soziale Netzwerke, Online-Kinos. Sie können weitere Anwendungen über den Samsung Apps Shop installieren.

Übertragen von YouTube vom Bildschirm

Lassen Sie uns abschließend eine Methode besprechen, die nur relevant ist, wenn Sie den YouTube-Videohosting-Service nutzen. Sie müssen Ihren Fernseher nicht mehr mit Kabeln an Ihren Laptop anschließen, um Videos anzusehen. Wenn Ihr Gerät über eine drahtlose Verbindung verfügt, können Sie Ihr Laptop-Bild direkt auf der YouTube-Website koppeln und auf den Fernseher übertragen. Sie brauchen nur den Code einzugeben, um die Verbindung herzustellen, und schon kann es losgehen.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen bei Ihrem Problem helfen konnten.

Zusätzlich zu diesem Artikel gibt es 12832 nützliche Anleitungen auf dieser Website. Lumpics-Website hinzufügen.Fügen Sie die Seite zu Ihren Lesezeichen hinzu (CTRLD) und wir werden Ihnen sicher wieder von Nutzen sein.

Beschreiben Sie, was bei Ihnen nicht funktioniert hat. Unser Team wird sich bemühen, so schnell wie möglich zu antworten.

samsung, verbindung, internet, über, wi-fi

zu diesem Thema:

Stellen Sie eine Frage oder hinterlassen Sie Ihre Meinung Kommentar abbrechen

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS