Wie Sie den Suchverlauf auf Ihrem Computer löschen.

So löschen Sie den Suchverlauf

Kürzlich wurde mir eine scheinbar dumme Frage gestellt: Wie kann ich den Suchverlauf in meinem Browser löschen? Scheinbar alltäglich, aber das musste man noch nie tun. Ich habe Ihnen kurz und bündig erklärt, wie man den Suchverlauf, Websites und Passwörter löscht, und alles, was ich als Antwort sah, waren erstaunte Augen.

Mein zweiter Ratschlag lautete: „Suchen Sie im Internet nach der Antwort“, und am nächsten Tag wurde mir gesagt, dass nichts von dem, was Sie sagten, dort zu finden sei. Aus Neugierde bin ich hingegangen, um mich selbst zu überzeugen, denn alle Websites machen es einem nur noch schwerer.

Kommen wir nun zur Sache, und Sie werden die einfachste und schnellste Methode zum Löschen des Verlaufs von Suchvorgängen und Besuchen von Websites in einem beliebigen Browser (Google Chrome, Opera, Mozilla Firefox, Yandex-Browser, Yandex-Suche und Suche auf anderen Websites (YouTube usw.) kennenlernen.д.)):

Wie man den Suchverlauf in Windows 10 löscht

Das Schreiben von Informationen füllt die Menge an RAM, die das Betriebssystem bei der Installation auf einem PC (Desktop oder Laptop) reserviert. Manchmal möchten Nutzer ihre eigenen Aktivitäten vor neugierigen Blicken verbergen. Verwenden Sie die folgenden Optionen. die Taste „Löschen“ auf der PC-Tastatur, die Protokollbereinigungsfunktion und die Verwendung des integrierten Datei-Registrierungseditors.

Taste Löschen

Wenn ein Benutzer eine bestimmte Anfrage aus der Datenhistorie entfernen möchte, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen. Erforderliche Schritte:

  • Geben Sie den Namen der Aktion ein, die Sie unwiederbringlich löschen möchten
  • Wenn das gewünschte Element in der Liste der gefundenen Dateien angezeigt wird, drücken Sie die Taste „Entf“.

Um zu überprüfen, ob diese Schritte korrekt sind, müssen Sie die Liste der gespeicherten Ereignisse erneut öffnen und versuchen, die gelöschte Zeile in der Liste zu finden.

Die Option „Suchverlauf löschen“

Die vorherige Methode eignet sich, wenn Sie ein oder mehrere Elemente im Verlauf des Personal Computers löschen möchten. Wenn der Benutzer das Logbuch löschen muss, fahren Sie mit den folgenden Anweisungen fort:

Der Vorgang nimmt einige Zeit in Anspruch. je mehr Dateien gespeichert sind, desto länger dauert es, sie zu löschen.

Über die Registry

Der Registrierungs-Editor ist ein in das Betriebssystem integriertes Werkzeug zur Manipulation der internen Strukturen von Dateien, Anwendungen, Dokumenten. Benutzerschritte:

  • Öffnen Sie den Editor (geben Sie einfach den Namen des Tools in das PC-Suchfeld ein), gehen Sie auf der linken Seite zu: Hkey_current_user, Software, Microsoft, Windows, Aktuelle Version, Explorer;

Der Datei-Registrierungs-Editor sollte dann geschlossen und der PC zwangsweise neu gestartet werden. Nach dem Booten des Standardgeräts können Sie das Protokoll überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie das Richtige getan haben.

Das Löschen des Verlaufs auf dem Windows 10 PC gibt zusätzlichen Speicherplatz frei und verbirgt Daten vor neugierigen Blicken. Um das Logbuch zu löschen, verwenden Sie die manuelle Methode (Löschtaste) und die integrierten Werkzeuge.

Hallo. Danke für das Feedback und die guten Ratschläge. Wir haben das Material auf der Grundlage Ihrer Hinweise angepasst, es ist jetzt informativer. Danke)

Danke! Geholfen hat die erste Methode aus dem PC-Browser „schade, dass es keine ähnliche Implementierung in (haben, um Nachrichten an die Frau zu senden)“. Ich schreibe schon seit langem selbst. Schreiben Sie Ihren Namen in die Messenger-Suchleiste, klicken Sie auf sich selbst und der Chat öffnet sich. Methode funktioniert auf PC und iOS-App

Hallo. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es erneut. Es ist möglich, dass Sie den Prozess für das Installationsprogramm nicht korrekt gestartet haben. Sie sollten es auch als Administrator ausführen (rechte Maustaste. als Administrator ausführen), auch wenn das Programm selbst dies nicht verlangt. Wenn dies nicht hilft, versuchen Sie, das Installationsprogramm im Kompatibilitätsmodus auszuführen (rechte Maustaste. vorherige Version wiederherstellen).

Hallo. In Telegram können Sie die automatische Kontolöschung nur bei Inaktivität einrichten (zusätzliches Menü. Einstellungen. Datenschutz und Sicherheit. Es ist nicht möglich, die automatische Löschung von Nachrichten aus den Favoriten einzustellen. Weil Ihre Nachrichten aus einem anderen Grund verschwunden sind.

Hallo. Ich verstehe, was Sie meinen. Ja, Sie haben Recht. Dies ist ein kleiner Fehler im Screenshot, den wir bald beheben werden. Es hat sich herausgestellt, dass diese Schaltfläche das Gif zu den Favoriten schickt, damit es an einen anderen Chatraum gesendet werden kann. Das heißt, wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie in den Bereich, der durch Klicken auf das Smiley-Symbol rechts neben dem Textfeld geöffnet werden kann, und gehen auf die Registerkarte „GIFs“. Und Sie müssen auf „Speichern unter“ klicken, um es zu speichern. Vielen Dank, dass Sie so rücksichtsvoll waren und auf den Fehler hingewiesen haben. Bezüglich der Schaltfläche zum Beantworten von Kommentaren. Sie ist vorübergehend deaktiviert, um keine langen Kommentarstränge zu erzeugen. Jeder Kommentar stellt eine Frage oder Meinung eines Website-Benutzers und eine Antwort eines Moderators dar. Das ist eine Frage (Meinung)-Antwort, das ist der ganze Thread. So können die Kommentare für andere Leser besser strukturiert werden.

suchverlauf, ihrem, computer, löschen

Mögliche Probleme

Wie bereits erwähnt, hat der Yandex-Browser eine ungewöhnliche Schnittstelle für Benutzer von Edge, Chrome, Firefox und so weiter. Dies kann zu einer Reihe von Missverständnissen während des Einrichtungsprozesses führen. Wenn einer der Punkte nicht zu unserem Algorithmus passt, überprüfen Sie die folgenden Faktoren:

  • Die im Artikel beschriebene Anwendung ist installiert (in unserem Fall ist es Yandex mit Alice) und nicht eine benutzerdefinierte Änderung.
  • Programm auf die neueste Version aktualisiert.
  • Sie sind bei Ihrem Konto angemeldet.
Siehe auch  So richten Sie eine Apple ID auf Ihrem iPhone ein. Ich brauche wirklich eine Apple ID?

Wenn alles korrekt ist, versuchen Sie, die App neu zu installieren, Ihr Telefon neu zu starten und/oder alle App-Daten über die Einstellungen zu löschen.

Verfolgung in Google.

Google bietet eine breite Palette von Anpassungsoptionen für die Verfolgung der Nutzeraktivitäten. Da alle Google-Dienste in einem einzigen Konto zusammengefasst sind, können Sie die Datenschutzeinstellungen für jeden Dienst in Ihren Kontoeinstellungen konfigurieren. Die Kontoeinstellungen befinden sich auf der Seite Google-Konto. Klicken Sie auf dieser Seite im linken Menü auf die Registerkarte Daten und Personalisierung. Klicken Sie dann im ersten Block auf Einstellungen für die Aktionsverfolgung.Hier finden Sie 4 Blöcke mit Einstellungen:

Ihr Google Apps- und Web-Verlauf

Sie können das Google App-Protokoll und die Google Websuche deaktivieren, indem Sie den Schieberegler umlegen. Dennoch kann Google Informationen über Ihre letzten Suchanfragen verwenden, um die Suchergebnisse zu verbessern. Durch das Anhalten der Funktion werden die bereits gespeicherten Daten nicht gelöscht. Sie können sie in Google My Actions anzeigen, bearbeiten und löschen.Auf dieser Seite können Sie Daten für die gesamte Zeit oder für einen bestimmten Zeitraum löschen, indem Sie auf die 3 Punkte oben neben der Suchfunktion klicken. Wählen Sie aus dem sich öffnenden Menü Aktivität für einen bestimmten Zeitraum löschen. Wählen Sie dann den Zeitraum und die Dienste aus, die Sie löschen möchten (standardmäßig sind alle Dienste aktiviert). Klicken Sie auf Weiter. Bestätigen Sie dann den Löschvorgang durch Klicken auf die Schaltfläche Löschen.Sie können einstellen, dass der Verlauf von App- und Websuchen automatisch gelöscht wird, entweder alle 3 Monate oder 1,5 Jahre (18 Monate).

Geschichte des Standorts

Wenn Sie ein Android-Gerät besitzen, werden die Standortdaten gespeichert, auch wenn Sie keine Google-Dienste nutzen. Um die Aktionsaufzeichnung vollständig zu deaktivieren, müssen Sie auch den Schieberegler umschalten.Ähnlich wie im vorhergehenden Block können Sie hier auch den bereits gespeicherten Verlauf verwalten (Löschen des Verlaufs für einen bestimmten Zeitraum oder für den gesamten Zeitraum) und festlegen, dass der Verlauf auch automatisch gelöscht wird. Die Seite Gespeicherte Orte verwalten zeigt eine Weltkarte mit Ihren gespeicherten Orten. Um Standorte zu löschen, klicken Sie auf das Papierkorbsymbol. Markieren Sie dann Ja, um den gesamten Standortverlauf zu löschen, und markieren Sie dann Standortverlauf löschen. Auf dieser Seite können Sie auch die automatische Löschung von Standorten konfigurieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Zahnradsymbol und wählen Sie Standortverlauf automatisch löschen. Wählen Sie dann einen Löschzeitraum aus.

YouTube-Geschichte

Diese Funktion speichert Daten darüber, welche Videos du dir angesehen und wonach du auf YouTube gesucht hast. Auch hier können Sie, ähnlich wie bei den vorherigen Punkten, die automatische Löschung des Verlaufs konfigurieren oder den YouTube-Verlauf komplett deaktivieren. Um Ihren YouTube-Suchverlauf zu löschen, gibt es auch eine Schaltfläche Verlauf verwalten. Damit können Sie entweder einen einzelnen Eintrag oder alle Einträge oder Einträge für einen bestimmten Zeitraum entfernen.

Anzeigen personalisieren

Dies ist die Funktion, über die ich am Anfang des Artikels geschrieben habe. So kann Google Ihnen Anzeigen auf der Grundlage Ihrer Profilinformationen anzeigen. Um sie zu deaktivieren, müssen Sie unten im Block auf Gehe zu Anzeigeneinstellungen klicken. Auf der nächsten Seite müssen Sie auf den Schieberegler neben „Ads personalization enabled“ klicken. Klicken Sie dann einfach auf die Schaltfläche Deaktivieren. Wenn Sie die Anzeigenpersonalisierung deaktivieren: ▬ Anzeigen verschwinden nicht, sind aber weniger nützlich für Sie;▬ Sie können die Anzeigen einzelner Werbetreibender nicht mehr deaktivieren;▬ die Einstellungen für Anzeigenpräferenzen werden nicht gespeichert.Display-Werbung ohne Personalisierung kann auf allgemeinen Faktoren wie Ihren Suchbegriffen, der Tageszeit oder Ihrem ungefähren Standort basieren.

Browserverlauf bereinigen

Um nicht in jeden Browser zu gehen und den Verlauf zu bereinigen, ist es viel bequemer, spezielle. Versorgungsunternehmen (Reinigungsmittel). Ich empfehle CCleaner, System Care, Wise Care für diesen Zweck (der erste ist meiner Meinung nach vorzuziehen. ich werde den gesamten Prozess darin zeigen).

Add-on!

Ich habe in meinem Blog einen Artikel über die beste Software zum Entfernen von Junk-E-Mails unter Windows

Zusätzlich haben diese spezialisierten Cleaner-Utilities eine Funktion wie das Überschreiben gelöschter Dateien. t.е. Das Dienstprogramm macht es für andere Programme unmöglich, gelöschte Dateien wiederherzustellen.

Dadurch wird der Verlauf vollständig und dauerhaft gelöscht, so dass er später nicht wiederhergestellt werden kann!

CCleaner

CCleaner ist eines der besten Dienstprogramme für die schnelle und effiziente Reinigung von Windows. Das Tool ist sehr sanft in seiner Arbeit. es entfernt nur Junk-Dateien, die die Leistung Ihres Systems nicht beeinträchtigen.

Siehe auch  So verbinden Sie Sony Bluetooth-Kopfhörer mit Ihrem Handy

Außer seiner unmittelbaren Aufgabe kann das Dienstprogramm die Registrierungsdateien defragmentieren (um die Leistung zu verbessern), nicht installierbare Programme entfernen, das automatische Laden überprüfen usw. Merkmale.

Klicken Sie nach dem Start des Dienstprogramms auf die Schaltfläche „Analysieren“. so können Sie innerhalb von ein oder zwei Minuten feststellen, wie stark Windows mit verschiedenen Junk-Informationen verschmutzt ist (temporäre Dateien, defekte Verknüpfungen, Registry-Tails, Browser-Cache, usw.).д.).

Analysieren Sie das System und insbesondere die Browser (bewerten Sie, wie viel Müll sich angesammelt hat)

In meinem Fall fand CCleaner etwa 21.408 MB Müll. das ist nicht gerade wenig!

Hinweis: Das Menü auf der linken Seite zeigt an, welche Browser bereinigt werden. Wenn Sie den Verlauf in einem bestimmten Browser nicht löschen möchten, deaktivieren Sie ihn.

Um die Reinigung zu starten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Homepage (siehe Abbildung unten). Bildschirmfoto unten ).

So verhindern Sie, dass Ihr Verlauf wiederhergestellt werden kann

Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihr Verlauf von einem speziellen Programm wiederhergestellt wird. Programme (z.B. diese: https://ocomp.info/10-programm-dlya-vosstanovleniya-dannyih.html), muss noch eine weitere Operation durchgeführt werden. das Überschreiben des freien Platzes mit Nullen.

Die Quintessenz ist folgende.

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass es sehr lange dauert, Informationen auf die Festplatte zu kopieren und 1-2 Sekunden, um sie zu löschen? und die Datei ist weg. Warum so?

Der Punkt ist, dass Windows beim Löschen einer Datei einfach davon ausgeht, dass sich an dieser Adresse nichts auf der Festplatte befindet und dass es jederzeit möglich ist, neue Informationen dorthin zu schreiben.

BUT! Die Datei selbst verschwindet bis zu einem bestimmten Punkt nicht von der Festplatte, bis der Speicherplatz auf der Festplatte überschrieben wird. es kann wiederhergestellt werden.

Der Überschreibvorgang geht über solche Bereiche auf der Festplatte und bedeckt sie mit „Nullen“, so dass nichts mehr zum Wiederherstellen übrig ist.

Um also den Verlauf vollständig zu löschen, gehen Sie, nachdem das Programm meldet, dass Sie die Bereinigung erfolgreich abgeschlossen haben, zu „Extras/Laufwerk löschen“ und wählen Sie die folgenden Optionen:

  • nur den freien Speicherplatz (wir haben den Verlauf aus dem belegten Speicherplatz bereits gelöscht);
  • einfaches Überschreiben (die einfachste Option. sowohl schnell als auch ziemlich zuverlässig);
  • lokales Laufwerk „C:\“ (geben Sie das Laufwerk an, auf dem Sie Ihren Browser installiert haben).

Freien Speicherplatz löschen (so dass alle gelöschten Dateien nicht wiederhergestellt werden können)

Der Löschvorgang kann recht lange dauern. bei einem 1 TB-Laufwerk kann er 1-2 Stunden dauern. In der Regel wird jedoch der Windows-Systemdatenträger verkleinert, so dass der Vorgang viel schneller abläuft.

Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Geschichte machen, sind zusätzliche 10-20 Minuten keine große Sache.

ADDENDUM!

Es gibt einen weiteren wichtigen Punkt. Bei einigen Browsern ist eine sehr interessante Funktion standardmäßig aktiviert: die Verlaufssynchronisierung (z. B. bei Chrome).

Und wenn Sie im Browser registriert und eingeloggt sind. dann wird der gesamte Verlauf nicht nur auf Ihrer Festplatte gespeichert, sondern auch auf Google-Servern (die Daten werden von Zeit zu Zeit in die Cloud gesendet).

Wenn Sie also den gesamten Verlauf auf der Festplatte löschen und dann den Browser öffnen, werden Sie sehen, dass der Verlauf nicht verloren geht, sondern das gesamte Verlaufsprotokoll wie zuvor ausgefüllt wird. Ich empfehle daher, vor dem Löschen die Verlaufssynchronisierung in Ihrem Browser zu deaktivieren.

In Chrome ist dies ganz einfach, Sie müssen es tun:

  • oder öffnen Sie „Einstellungen/Synchronisation“ und deaktivieren Sie die Synchronisation;
  • oder öffnen Sie chrome://settings/syncSetup. und schieben Sie den Schieberegler in ähnlicher Weise auf aus.

Deaktivieren Sie die Verlaufssynchronisierung in Chrome (Einstellungen/Synchronisierung)

suchverlauf, ihrem, computer, löschen

Nach der Deaktivierung dieser Option. der Verlauf wird nach dem Löschen vom Laufwerk nicht wiederhergestellt. Sie können in Ruhe schlafen.

Obwohl wir den Verlauf vollständig gelöscht haben, gibt es noch einige Möglichkeiten, wie Sie teilweise herausfinden können, welche Webressourcen Sie besucht haben. Wie das geht, habe ich in einem meiner Artikel beschrieben, den Link dazu gebe ich unten an (ich empfehle Ihnen, ihn zu lesen).

Zu helfen!

Wie Sie Ihren Browserverlauf einsehen können, auch wenn er gelöscht wurde. siehe „Verlauf“. Anweisungen

Wie Sie Ihren Browserverlauf in Safari finden und löschen

Meistens sieht man Safari nur auf MacOS, aber Apple hat es auch für die Windows-Plattform verfügbar gemacht.

Mit einem Mac-Browser ist es unwahrscheinlich, dass Sie Probleme haben werden, Ihren Verlauf zu finden und zu löschen. Öffnen Sie Safari. Alle Apple-Computer haben eine zusätzliche Leiste am oberen Rand des Bildschirms. Dort können Sie die aktive Anwendung und einige Einstellungen sehen. Suchen Sie das Apfelsymbol oben links. Rechts daneben befinden sich die Optionen zum Öffnen von Safari. Suchen Sie dort die Überschrift „Verlauf“ und klicken Sie darauf, um alle Ihre Besuche anzuzeigen. Wenn Sie im gleichen Fenster auf Safari selbst klicken, sehen Sie ein Untermenü. Dort finden Sie eine Leiste ‚Verlauf löschen‚.

Im Fall von Safari unter Windows ist dies ähnlich wie bei anderen Browsern. Sie müssen das Menü finden. die Schaltfläche mit dem Zahnrad. Es wird eine notwendige Spalte „Historie“ geben und die Möglichkeit, diese zu löschen.

Wie Sie den Verlauf auf Ihrem Computer löschen

Dieser Artikel wurde von unserem erfahrenen Team von Redakteuren und Forschern verfasst, die ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben.

Siehe auch  Der Computer sieht das Kopfhörermikrofon nicht. Mikrofon als "Standardgerät" festlegen

Das wikiHow Content Management Team überwacht sorgfältig die Arbeit der Redakteure, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

Anzahl der Zugriffe auf diesen Artikel: 258 855.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Verlauf auf Ihrem Computer löschen können, der die zuletzt angesehenen Dateien und Suchbegriffe enthält. Sie können Ihren Verlauf sowohl auf Windows- als auch auf Mac OS X-Computern löschen. Um Ihren Browserverlauf zu löschen, löschen Sie den Verlauf in Ihren Browsereinstellungen.

Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Geräteverlauf löschen. Diese Option befindet sich im Abschnitt Geräteverlauf. So löschen Sie den Suchverlauf auf Ihrem Gerät.

Klicken Sie auf Verlaufseinstellungen ändern. Diese Option finden Sie oben auf der Bing-Seite. Dadurch wird das Menü geöffnet.

Klicken Sie auf Ja. bei Aufforderung. Dadurch wird der Suchverlauf von Cortana vollständig gelöscht, sowohl lokal als auch online.

Zukünftigen Suchverlauf ausblenden. Deaktivieren Sie „Letzte Dateien in der Symbolleiste für den Schnellzugriff anzeigen“ und „Letzte Ordner in der Symbolleiste für den Schnellzugriff anzeigen“ unter „Datenschutz. Dieser Schritt ist optional, aber er blendet die Suchbegriffe in der Explorer-Suchleiste aus.

OK anklicken. Diese Schaltfläche befindet sich am unteren Rand des Fensters „Ordneroptionen“. Dadurch wird der Verlauf Ihres Explorers gelöscht.

So löschen Sie einen Suchverlauf

Mitwirkende(r): Travis Boylls. Travis Boyles ist ein Autor und Redakteur, der für wikiHow über Technologie schreibt. Erfahrung in den Bereichen technisches Schreiben, technische Computerunterstützung und Grafikdesign. Spezialisiert auf Windows, macOS, Android, iOS und Linux. Studium des Grafikdesigns am Pikes Peak Community College.

Wie oft wurde dieser Artikel schon angesehen: 1504.

Das Löschen Ihres Suchverlaufs kann dazu beitragen, dass Ihre Informationen privat und vor Dritten, die Zugang zu Ihrem Computer und Ihren Kontoinformationen haben, verborgen bleiben. Die meisten Browser und Suchmaschinen verfügen über integrierte Tools zum Bereinigen und Löschen des gesamten Browserverlaufs, einschließlich Ihres Suchverlaufs. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Suchverlauf auf den beliebtesten Plattformen löschen können.

  • Wenn Sie nicht automatisch in Ihr Konto eingeloggt sind, klicken Sie bitte auf „Anmelden“ in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie Ihr Konto, geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf „Weiter“, um sich anzumelden. Wenn Ihr Konto nicht angezeigt wird, klicken Sie auf „Mit einem anderen Konto anmelden“, melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse und dem Passwort Ihres Google-Kontos an und klicken Sie dann auf „Weiter.
  • Wenn Sie Google nutzen, ohne sich in Ihr Konto einzuloggen, können Sie Ihr Suchprotokoll löschen, indem Sie den Browserverlauf löschen. Sie können dies mit Google Chrome, Internet Explorer, Firefox und Safari tun.
  • Wenn Sie „Spezifischer Bereich“ gewählt haben, verwenden Sie den Kalender unter dem Dropdown-Menü, um das Start- und Enddatum des Bereichs auszuwählen. Klicken Sie auf das Kalendersymbol im Feld „Nach“, um ein Startdatum auszuwählen, und klicken Sie dann auf das Kalendersymbol im Feld „Vorher“, um ein Enddatum auszuwählen.

Klicken Sie auf Anwenden in der rechten unteren Ecke des Fensters. Ihr Suchverlauf für den ausgewählten Zeitraum wird angezeigt.

Klicken Sie auf ⋮. Dies ist das Symbol mit den drei vertikalen Punkten rechts neben der Suchleiste oben auf der Seite. Es erscheint ein Dropdown-Menü.

Wie Sie Ihren Browserverlauf löschen

Mitwirkende(r): Jack Lloyd. Jack Lloyd ist ein Autor und Redakteur, der für wikiHow über Technik schreibt. verfügt über mehr als zwei Jahre Erfahrung im Verfassen und Redigieren von Artikeln zu technischen Themen. Enthusiastin für alles, was mit Technik zu tun hat, und Englischlehrerin.

suchverlauf, ihrem, computer, löschen

Wie oft wurde dieser Artikel schon angesehen: 17 345.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Anwendungsverlauf, den Explorer-Verlauf, den Suchverlauf und den Web-Browser-Verlauf auf einem Windows-Computer löschen können.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste. Die Taskleiste ist der Bereich am unteren Rand des Bildschirms. Ein Menü wird geöffnet.

Klicken Sie auf Nutzungsprotokoll löschen. Dies ist der Link am oberen Rand des Fensters. Die Nutzungszeit der einzelnen Anwendungen wird zurückgesetzt.

Ansicht anklicken. Diese Registerkarte befindet sich in der oberen linken Ecke des Explorers. Die Symbolleiste wird geöffnet (oben im Explorer).

  • Wenn Sie Ordner oder Dateien in der Symbolleiste für den Schnellzugriff angeheftet haben, werden diese nicht gelöscht. Um einen Ordner oder eine Datei wieder einzublenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und dann auf „Aus der Schnellzugriffsleiste einblenden“.

Zukünftigen Suchverlauf ausblenden. Deaktivieren Sie unter „Datenschutz“ die Kontrollkästchen „Kürzlich verwendete Dateien in der Symbolleiste für den Schnellzugriff anzeigen“ und „Häufig verwendete Ordner in der Symbolleiste für den Schnellzugriff anzeigen“. Dadurch wird der Suchverlauf im Explorer ausgeblendet.

OK anklicken. Diese Option befindet sich am unteren Rand des Fensters Ordneroptionen. Der Explorerverlauf wird gelöscht.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS