Wie Sie ein Foto auf Ihrem Samsung Galaxy wiederherstellen. Wiederherstellen von Bildern aus einer Sicherung

Versehentlich gelöschte Fotos auf Ihrem Samsung-Smartphone können wiederhergestellt werden. Methoden zur Wiederherstellung von Fotos

Wenn Sie Dateien von Ihrem Gerät löschen, sollten Sie nicht vergessen, dass es eine kleine Chance gibt, sie mit einer einfachen (Standard-)Methode wiederherzustellen. In diesem Artikel wird untersucht, ob es möglich ist, gelöschte Fotos auf Samsung mit progressiven Techniken wiederherzustellen. Wenn Samsung die Speicherkarte nicht lesen kann, sollten Sie die Anweisungen lesen, wie Sie in einer solchen Situation vorgehen können.

Die Anweisungen für die Wiederherstellung von Bildern mit der Samsung Cloud-Software sind ziemlich einfach. Um Ihre Dateien zu speichern, müssen Sie also die folgenden Schritte durchführen:

  • Öffnen Sie „Einstellungen“ auf Ihrem Smartphone. Klicken Sie auf das rosa Zahnradsymbol, das im Kontextmenü angezeigt wird. Wenn Sie irgendwann einmal eine Kopie in der Samsung Cloud erstellt haben, können Sie die Bilder wieder auf Ihr Handy holen.
  • Blättern Sie in der Liste nach unten zum Titel „Cloud und Konten“. Sie finden sie am Ende der Liste.
  • Nachdem Sie die Seite aktualisiert haben, wählen Sie die Registerkarte „Samsung Cloud Application Service“, die sich oben auf der Seite befindet.

Sichern und Wiederherstellen der Daten Ihres Android-Handys über Ihr Samsung-/Google-Konto

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie die Daten Ihres Android-Telefons sichern oder wiederherstellen können, lesen Sie die folgenden Anweisungen.

Schritt 1 Melden Sie sich bei Ihrem Samsung-/Google-Konto an.

Schritt 2 Gehen Sie zu EINSTELLUNGEN BENUTZER UND VERWEIS.

Schritt 3 Tippen Sie auf das Google- oder Samsung-Konto, mit dem Sie sich angemeldet und Ihre Android-Daten gesichert haben, und wählen Sie dann Ihre E-Mail-Adresse aus.

Schritt 4 Tippen Sie auf Alles synchronisieren.

Schritt 5 Gehen Sie zurück zum Abschnitt USER AND BACKUP und tippen Sie auf Backup & Reset.

Schritt 6 Aktivieren Sie die Kästchen hinter Datensicherung und automatische Wiederherstellung.

Ihre App-Daten werden automatisch wiederhergestellt, nachdem Sie sich bei dem Konto angemeldet haben, das Sie zur Sicherung Ihrer Daten verwendet haben, wenn Sie die automatische Wiederherstellung aktiviert haben.

Die meisten Samsung-Benutzer haben nicht die Möglichkeit, die Daten ihres Android-Handys regelmäßig zu sichern. Sie müssen also mit dem Risiko eines Datenverlusts ohne die Möglichkeit der Wiederherstellung rechnen.

Können Sie sich vorstellen, alle Daten auf Ihrem Android-Telefon zu verlieren und nicht zu wissen, wie Sie sie von Ihrem Android-Gerät wiederherstellen können??

Glauben Sie, dass Sie diese Daten für immer verlieren könnten??

foto, ihrem, samsung, galaxy

Aber keine Sorge, es gibt immer einen Ausweg. Verlorene oder gelöschte Daten werden tatsächlich nicht gelöscht oder verschwinden vollständig.

Beim Löschen wird nur der von der Datei belegte Speicherplatz als wiederverwendbar markiert, die gelöschten Daten sind jedoch noch vorhanden.

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene/gelöschte iPhone-Daten wiederherstellen, einschließlich Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anrufprotokolle und andere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät.

  • Einfaches Wiederherstellen von Fotos, Videos, Kontakten, WhatsApp und anderen Daten.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon und SD-Kartendaten verfügbar.

Was Sie also brauchen, ist ein Samsung-Wiederherstellungstool, um sie wiederherzustellen.

Galerie Fotopapierkorb

Die Galerie-App von Samsung hat auch einen Papierkorb für gelöschte Fotos und andere Bilder. Seine Verwendung unterscheidet sich nicht von der des Papierkorbs:

  • Um den Papierkorb zu öffnen, tippen Sie auf die Menütaste in der Galerie-App und öffnen Sie den Eintrag Papierkorb.
  • Im Papierkorb können Sie durch Klicken auf „Bearbeiten“ die gewünschten Fotos auswählen und sie dann entweder wiederherstellen oder löschen. Wiederherstellung an dem Ort im Telefonspeicher, an dem das Foto ursprünglich gespeichert wurde.
  • Wenn es keinen Papierkorb gibt, können Sie den Papierkorb aktivieren: Öffnen Sie den Punkt „Einstellungen“ im gleichen Menü, suchen Sie den Schalter „Papierkorb“ und setzen Sie ihn auf „Ein“.
  • Der tatsächliche Speicherort der Galerie-Papierkorb-Dateien befindet sich im Systemdaten-Ordner der App Diese Dateien werden nicht als normale JPEG-Bilder gespeichert. Wenn Sie den Cache und die Daten der Galerie-App löschen, geht möglicherweise auch der Inhalt des Papierkorbs verloren.
Siehe auch  So deaktivieren Sie Netflix auf Ihrem Sony TV

Gelöschte Fotos aus dem internen Speicher des Android-Handys wiederherstellen

Der schwierigste Teil ist die Wiederherstellung der Fotos, die im internen Speicher Ihres Android-Geräts gespeichert wurden. Nach dem Löschen könnte dies möglich sein, aber nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist es praktisch unmöglich. Falls keine Rücksetzung erfolgt ist, können Sie folgende Methoden ausprobieren:

  • Einfach. verwenden Sie die DiskDigger Photo Recovery App sowie andere Android Datenrettungssoftware.
  • Der schwierige Teil besteht darin, den internen Speicher von Android auf einem Windows- oder Linux-Computer zu mounten und dann PhotoRec zu verwenden, um die Fotos wiederherzustellen.

Wenn es sich um eine Speicherkarte handelt, die als interner Speicher formatiert wurde, ist ein Erfolg nach dem Zurücksetzen Ihres Geräts leider unwahrscheinlich. Lesen Sie mehr: Können Sie Daten von einer Speicherkarte wiederherstellen, die als interner Android-Speicher formatiert wurde.

Wie man aus der Galerie gelöschte Fotos wiederherstellt

Öffnen Sie die Galerie-App.

Rufen Sie das Menü auf, indem Sie die Taste „Drei waagerechte Balken“ drücken.

Klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche.

Tippen Sie auf der sich öffnenden Seite auf eines der Elemente und halten Sie es zwei bis drei Sekunden lang gedrückt.

Kreuzen Sie die zusätzlichen Punkte an und klicken Sie dann auf die entsprechende Schaltfläche.

Software zur Wiederherstellung von Fotos

Auf Google Market gibt es spezielle Anwendungen, die Ihnen helfen, den Verlust wiederherzustellen. Die neuesten Android-Apps enthalten auch ein Dienstprogramm namens Data Recovery. seine Entwickler wissen, wie man Fotos auf dem Samsung-Handy wiederherstellt, nachdem sie gelöscht wurden. Hier sind einige interessante Fakten über die Software:

  • Funktioniert auch, wenn die SD-Karte „fehlt“;
  • Sie benötigen keinen Computer. die Software wird direkt auf dem Telefon installiert;
  • Alle Informationen. Kontakte, Dateien, SMS. können wiederbelebt werden;
  • die Datei wird vor der Wiederherstellung in der Vorschau angezeigt;
  • es gibt Versionen für OS X, Android und Windows.

DiskDigger

Wenn die Datenrettung für Sie nicht zufriedenstellend ist, versuchen Sie andere Optionen. DiskDigger ist ziemlich primitiv, diese Software hat eine (kostenlose) Testversion. Zeit genug, um die Testversion zum Speichern Ihrer alten Fotos zu verwenden. Sie können aber auch auf eine Wurzel verzichten. Sie müssen Folgendes tun:

Sie können nicht nur die Größe, sondern auch das Erstellungsdatum der Datei festlegen.

Ein Kontextmenü (Dreiergruppe) ermöglicht Ihnen die Bedienung der Datei.

foto, ihrem, samsung, galaxy

Digdeep

Eine weitere Anwendung, die nach dem gleichen Prinzip wie DiskDigger funktioniert. Einer der wichtigsten Vorteile ist, dass Sie keine ROOT-Rechte benötigen, um Dateien zu bearbeiten. Während der Wiederherstellung werden die Bilder mit großen Symbolen gruppiert, was für das Auge sehr angenehm ist. Das verlorene wird mit der Taste Wiederherstellen wiederhergestellt. Auch ein unerfahrener Benutzer kann diese Aufgabe erledigen.

Siehe auch  So aktivieren Sie die mobile Version auf Ihrem Computer.

UltData für Android

Jetzt ist es an der Zeit, herauszufinden, wie Sie gelöschte Fotos auf Ihrem Samsung-Handy über den PC wiederherstellen können. Zu diesem Zweck laden wir UltData für Android herunter und installieren es. Das Smartphone ist über ein USB-Kabel mit dem PC verbunden. Wenn das Gerät erkannt wird, drücken Sie die Taste „Zulassen“ (Root-Zugriff). Gehen Sie dann zu Galerie und klicken Sie auf Scannen. Zum Schluss drücken Sie die Taste „Wiederherstellen“.

Wie man Fotos von Samsung mit FoneLab wiederherstellt

Alles, was Sie brauchen, ist eine Samsung Foto-Wiederherstellungssoftware namens FoneLab Android Data Recovery. Mit dieser Software können Sie gelöschte oder verlorene Daten von Android-Handys und.Tablets wiederherstellen.

Die wiederherstellbaren Dateien enthalten Fotos, Kontakte, Nachrichten, Nachrichtenanhänge, Anruflisten, Dokumente, Videos, Musik und so weiter. Es ist kompatibel mit vielen Android-Marken wie Samsung, Sony, Motorola, HTC, One Plus, Huawei, ZTE, LG und mehr. Funktioniert auch auf Mac- und Windows-Computern.

Laden Sie die kostenlose Testversion herunter, um sie auszuprobieren?

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene/gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anrufprotokolle und andere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Einfaches Wiederherstellen von Fotos, Videos, Kontakten, WhatsApp und anderen Daten.
  • Vorschau Ihrer Daten vor der Wiederherstellung.
  • Zugriff auf die Daten Ihres Android-Handys und der SD-Karte.

Schritt 1 Laden Sie die FoneLab Android Data Recovery Software von dem oben genannten Link auf Ihren Computer herunter und starten Sie sie nach erfolgreicher Installation. Verbinden Sie dann Ihr Samsung-Handy mit Ihrem Computer.

Schritt 2 Für diesen Schritt muss der USB-Debug-Modus auf Ihrem Handy aktiviert sein, damit die Software es erkennen kann. Wenn Sie es noch nie aktiviert haben, können Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen oder die folgenden einfachen Schritte ausführen, um es zu öffnen. Drücken Sie dann OK.

Für Android 2.3 oder früher: Gehen Sie zu Einstellungen für USB-Debugging.

Für Android 3.0. 4.1: Gehen Sie zu Einstellungen Optionen für Entwickler USB-Debugging.

Für Android 4.2 oder später: Klicken Sie auf Einstellungen über Telefone, dann auf die Registerkarte Build-Nummer für Time 7, bis die Meldung „Sie befinden sich im Entwicklermodus“ erscheint. Gehen Sie dann zurück zu Einstellungen Optionen für Entwickler USB-Debugging.

Schritt 3 Sie können alle Dateien auswählen, die Sie wiederherstellen möchten. Wenn Sie nur Fotos wiederherstellen möchten, markieren Sie einfach die Kästchen neben Galerie und Bildbibliothek und tippen Sie dann auf Weiter, um fortzufahren.

Schritt 4 Gehen Sie zu Samsung Galaxy und tippen Sie auf Zulassen/Gewähren/Autorisieren, wenn es auf dem Bildschirm erscheint. Weil die Software die Berechtigung erhalten muss, die Daten von Ihrem Telefon zu scannen. Wenn die Aufforderung nicht angezeigt wird, installieren Sie die Rooting-App von FoneLab und tippen Sie erneut auf Wiederholen.

Schritt 5 Das Suchergebnis wird nach Gruppen sortiert. Klicken Sie auf der linken Seite auf Galerie und Bildbibliothek, um die gefundenen Fotos im Detail zu betrachten. Markieren Sie die Dateien, die Sie zurückgeben möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen, um sie auf Ihrem Computer zu speichern. Die Fotos werden im jpg- oder png-Format gespeichert und nach Dateityp auf Ihrem Computer sortiert.

Siehe auch  So entsperren Sie Samsung, wenn Sie Ihren PIN-Code vergessen haben

Sie brauchen es nicht zu lernen, weil es absolut keine Theorie gibt und jeder es machen kann.

Sie können nicht nur gelöschte Fotos von Ihrem Samsung-Handy wiederherstellen, FoneLab Android Data Recovery kann auch den WhatsApp-Chatverlauf wiederherstellen. Dies ist ein wirklich nützliches und leistungsstarkes Programm, das Ihnen helfen kann, Ihre Android-Daten zu schützen.

Alternativ können Sie auch diese Methode verwenden, um Textnachrichten von Samsung zu drucken.

Wiederherstellen von gelöschten Fotos aus einer Sicherungskopie

Wenn Sie zuvor eine Sicherungskopie Ihrer Samsung-Fotos erstellt haben, können Sie gelöschte Samsung-Fotos hier wiederherstellen.

Option 1. Wiederherstellen von Samsung-Fotos aus Ihrem Google-Konto

Google sichert Fotos über die Android-Einstellungen, um Daten im Cloud-Service mit Google Photos Library zu speichern. Dies ist nützlich für die Sicherung von Android und die Wiederherstellung auf einem neuen Telefon.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Ihre Samsung-Fotos über die Einstellungen sichern können:

foto, ihrem, samsung, galaxy

Schritt 1 Öffnen Sie die App Einstellungen Ihres Geräts

foto, ihrem, samsung, galaxy

Schritt 2 Klicken Sie auf Erweiterte Systemwiederherstellung.

Schritt 3 Aktivieren Sie den Sicherungsdienst.

Wenn Sie Ihre Samsung Fotos wiederherstellen möchten, lesen Sie bitte die folgenden Anweisungen.

Schritt 1 Sie müssen die Google Fotos-App auf Ihrem Samsung-Telefon installieren und sich dann mit Ihrem Konto anmelden.

Schritt 2 Suchen Sie die gewünschten Fotos und speichern Sie sie auf Ihrem Handy.

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene/gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anrufprotokolle und andere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Einfaches Wiederherstellen von Fotos, Videos, Kontakten, WhatsApp und anderen Daten.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon und SD-Kartendaten sind zugänglich.

Option 2. Samsung Fotos aus der Samsung Cloud wiederherstellen

Ähnlich wie iCloud, Samsung Cloud. ist ein Cloud-basierter Dienst, mit dem Sie von überall aus auf Ihre Daten zugreifen können.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Ihre Samsung-Fotos über die Samsung Cloud sichern können.

Schritt 1 Öffnen Sie Ihr Gerät Einstellungen Samsung Cloud Cloud-Nutzung Backup-Daten, sollten Sie auch aktivieren Galerie auf SYNCHRONISIERUNG SETTINGS.

Schritt 2 Wählen Sie Galerie und drücken Sie BACKUP.

Wenn Sie die oben genannten Schritte nicht ausführen können, sollten Sie zum Wiederherstellen von Fotos übergehen.

Schritt 1 Öffnen Sie Ihr Gerät Einstellungen Samsung Cloud-Nutzung Daten wiederherstellen.

Schritt 2 Prüfen Sie die Galerie und klicken Sie auf RESET.

Wie Sie Fotos auf Ihren Samsung-Mobilgeräten nicht verlieren

Damit Sie sich nie wieder Gedanken darüber machen müssen, wie Sie ein gelöschtes Foto auf Ihrem Samsung Android-Handy wiederherstellen können, sollten Sie Folgendes beachten. Bewahren Sie Ihre wertvollen Fotos an einigen wenigen Orten auf, wo sie schnell und einfach wiedergefunden werden können.

Es könnte sich um den Samsung Cloud-Dienst oder den Google Cloud-Speicherdienst handeln, der auf allen Android-Handys und.Tablets verfügbar ist. Darüber hinaus gibt es viele spezielle Dienste für die Speicherung wertvoller Informationen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS