Wie Sie Videos auf Ihrem Android-Gerät wiederherstellen. Recuva verwenden

So stellen Sie gelöschte Fotos und Videos auf Ihrem Android-Handy wieder her

Avast-Statistiken zeigen, dass im Durchschnitt etwa 22 % des Smartphone-Speichers von überflüssigen oder alten Fotos und Bildern belegt sind. Für die meisten Benutzer ist dies nichts Neues, denn selbst bei Geräten mit einer internen Speicherkapazität von 128 GB müssen Sie früher oder später unnötige Informationen, einschließlich gelöschter Fotos, loswerden.

videos, ihrem, android-gerät, wiederherstellen, verwenden

Leider werden manchmal die unerwünschten Bilder versehentlich gelöscht, zusammen mit denen, die Sie gerne behalten würden. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, verzweifeln Sie nicht, denn es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre verlorenen Daten wiederherzustellen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie gelöschte Fotos und Videos auf Ihrem Android-Smartphone wiederherstellen können.

Teil 1: Die beste Video-Wiederherstellungs-App für Android. Android Datenrettung

Es kann schwierig sein, gelöschte Videos auf Android in kurzer Zeit wiederherzustellen. In diesem Fall empfehle ich Ihnen sehr nützliche Software. Android Data Recovery, Hier sind die wichtigsten Funktionen von Android Data Recovery.

Unterstützte Geräte

Unterstützte Betriebssysteme

Unterstützte Dateien

SystemanforderungenUnterstütztes Betriebssystem

Prozessor/RAM

Festplattenspeicher

Samsung, HTC, LG, Sony, Google phone, Motorola, Xiaomi usw.
Android 8.0 Oreo/7.0/6.0/5.1/5.0/4.4/4.3/4.2/4.1/4.0/2.3
Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Audio, Anrufprotokolle, WhatsApp, Dokumente
Windows 10 / 8.1 / 8 / 7 / Vista / XP, Mac OS X 10.7 oder höher (macOS Sierra / macOS High Sierra)
1GHz (Bit 32 oder Bit 64) 256MB oder mehr RAM (1024MB empfohlen)
200 MB oder mehr freier Speicherplatz

DataKit Android Data Recovery FREE jetzt herunterladen! DataKit Android Datenrettung jetzt kaufen!

Gelöschte Videos, SMS, Kontakte, Anruflisten, Fotos, WhatsApp und mehr von Ihrem Android-Handy wiederherstellen.

Schritt 1 Android-Datenwiederherstellung starten

Downloaden und installieren Sie Android Data Recovery auf Ihrem Computer.

Schritt 2 Verbinden

Verbinden Sie Ihr Handy über ein USB-Kabel mit Ihrem PC. Öffnen Sie diese Software und sie kann Ihr Android-Handy erkennen.

Schritt 3 Aktivieren Sie das USB-Debugging

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht wissen, wie Sie den Debug-Modus aufrufen. Wählen Sie eine Option für Ihr Android-Betriebssystem aus, um das USB-Debugging zu aktivieren, und schließen Sie den gesamten Prozess ab, indem Sie die Anweisungen befolgen (siehe unten). Danach drücken Sie „OK“, um fortzufahren.

  • Für Android 2.3 oder früher: Geben Sie „Einstellungen“ „Apps“ „Entwicklung“ „USB-Debugging“ ein
  • Für Android 3 bis 4.0 bis 4.1: Öffnen Sie „Einstellungen“ „Entwickleroptionen“ „USB-Debugging
  • Für Android 4.2: Rufen Sie „Einstellungen“ „Über das Telefon“ auf und drücken Sie wiederholt auf „Build-Nummer“, bis Sie den Hinweis „Sie befinden sich im Entwicklermodus“ erhalten. Gehen Sie zurück zu „Einstellungen“ „Entwickleroptionen“ „USB-Debugging
  • Für Android 5 und höher.0 bis 7.0: Rufen Sie „Einstellungen“ „Über das Telefon“ auf und drücken Sie 7 Mal auf die „Bulid-Nummer“, bis Sie „Entwicklermodus“ sehen. Kehren Sie zu „Einstellungen“ „Entwickleroptionen“ zurück und aktivieren Sie „USB-Debugging“

Schritt 4 Wählen Sie aus, was Sie wiederherstellen möchten

Sobald die Verbindung hergestellt ist, zeigt die Schnittstelle alle Arten von Dateien an, darunter Kontakte, Nachrichten, Videos usw. Д. Drücken Sie „Video“ und dann die Schaltfläche „Weiter“. Die Software scannt automatisch Ihre Videos und Sie müssen Ihr Telefon mit dieser Software in diesem Schritt verwurzeln.

Schritt Vorschau 5 vor dem Wiederherstellen gelöschter Videos

Nach dem Scannen sind alle Dateien im linken Fenster zu sehen. Suchen Sie die Videos, die Sie wiederherstellen möchten, und bestätigen Sie sie. Klicken Sie auf das Video und dann auf „Wiederherstellen“, um den Wiederherstellungsprozess zu starten. Ihre Videos werden innerhalb von Sekunden wiederhergestellt.

Video ohne Root wiederherstellen

Der Bequemlichkeit halber kann Android Data Recovery Ihnen sogar helfen, gelöschte Videos ohne Rooting wiederherzustellen, aber es funktioniert nur auf Samsung-Mobilgeräten gut. Hier sind die Schritte.

Siehe auch  Wie man einen Screenshot auf dem iPad macht. Standardmethode

Schritt 2 Wählen Sie den Namen und das Modell Ihres Geräts und drücken Sie die Taste „Bestätigen“.

Wie man Dateiverluste verhindert

Um zu vermeiden, dass Sie sich in Zukunft mit der Frage beschäftigen müssen, wie Sie gelöschte Videos auf Ihrem Android Honor wiederherstellen können, ist es besser, Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Hauptrichtung:

  • Regelmäßig Backups erstellen.
  • Übertragen Sie wichtige Videos sofort auf Ihren Computer.
  • Installieren Sie die Dumpster-App oder eine ähnliche App, um gelöschte Daten auf Ihrem Honor mit Android schnell wiederherzustellen.

Teilen Sie in den Kommentaren Ihre Erfahrungen mit, wie Sie es geschafft haben, die gewünschten Videos zurückzubekommen, und mit welchen Schwierigkeiten Sie zu kämpfen hatten.

Nützliche Tipps

Diese Anleitung zeigt, wie man gelöschte Videos auf einem Samsung Android-Gerät mit integrierten Methoden oder zusätzlicher Software wiederherstellen kann. Diese Methoden sollten funktionieren, wenn Sie Daten versehentlich gelöscht haben oder wenn ein Systemabsturz die Löschung verursacht hat.

Um Ihre Heilungschancen zu erhöhen und künftige Probleme zu vermeiden, sollten Sie diese Regeln beachten:

  • Versuchen Sie, die Videos so schnell wie möglich wiederherzustellen, bevor neue Dateien hinzukommen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie keine wichtigen Dateien auf der Karte gespeichert haben, bevor Sie die Daten zurückgeben.
  • Installieren Sie Trash, mit dem Sie gelöschte Dateien schnell wiederherstellen können.
  • Erstellen Sie Sicherungskopien von Ihren wichtigen Informationen.
  • Übertragen von Fotos und Clips auf einen PC oder eine Festplatte.
  • Synchronisierung mit der Samsung Cloud einrichten.

Wenn Sie diese Regeln kennen, können Sie Ihr Samsung mit Android speichern oder schnell wiederherstellen und so die besten Erinnerungen an Ihr Leben bewahren.

Die App eignet sich für die Wiederherstellung von Videos, Fotos und anderen Arten von Informationen, die sich auf der microSD-Karte oder im internen Speicher des Smartphones befinden. Das Verfahren ist ähnlich wie oben beschrieben. Sie brauchen sich nicht zu merken, wo Sie gelöschte Dateien auf Android finden. laden Sie das Programm herunter, führen Sie es aus und wählen Sie das im Screenshot markierte Element.

Damit das Programm mit dem internen Speicher arbeiten kann, müssen Sie die Option „USB-Debugging“ aktivieren. Diese Funktion finden Sie in den Systemeinstellungen Ihres Smartphones im Abschnitt „Sonderfunktionen“. Damit dieser Abschnitt im allgemeinen Menü erscheint, müssen Sie ein weiteres Menü öffnen, „Über das Telefon“, und mehrmals auf den Punkt „Kernel Version/Build“ tippen. Danach drücken Sie auf „Weiter“ und starten den Scanvorgang.

Viele fragen sich, wie man gelöschte Videos aus dem internen Speicher von Android-Handys wiederherstellen kann. Sie sind nicht allein, wenn Sie die gleiche Frage haben.

Wenn Sie also eine klare Antwort auf diese Frage erwarten, können Sie Tenorshare UltData in Betracht ziehen. Dies ist ein großartiges Tool, das alle von Ihrem Android-Gerät gelöschten Daten wiederherstellen kann.

Es hat auch eine beeindruckende Schnittstelle, so dass Anfänger es ohne Probleme benutzen können. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, lassen Sie es uns wissen.

Reparatur auf Ihrem Handy ohne PC oder ROOT

Beachten Sie, dass es schwierig ist, gelöschte Dateien auf dem Telefon ohne einen Computer und Root-Rechte wiederherzustellen. Die Situation ist jedoch nicht hoffnungslos, daher haben wir einige Anwendungen gefunden und getestet, die ähnliche Funktionen bieten. Um nach gelöschten Videos zu suchen, empfehlen wir, jede Anwendung zu durchsuchen.

Trash Digger

Wie Sie verstehen können, funktioniert diese App auf fast jedem Gerät und erfordert keine Root-Rechte. Sie können es von Google Play aus installieren, indem Sie die in der folgenden Anleitung beschriebenen Schritte ausführen:

  • Geben Sie den Namen des Programms in das Suchfeld ein und rufen Sie die Seite mit dem Programm auf.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Installieren“ und warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist.
  • Starten Sie das Dienstprogramm und erteilen Sie die erforderlichen Berechtigungen.
  • Akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen, indem Sie im erscheinenden Fenster auf „Ja, ich stimme zu“ klicken.

Jetzt können Sie mit dem Suchen und Wiederherstellen gelöschter Dateien fortfahren. Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung ist ebenfalls hilfreich:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“.
  • Wenn Sie wissen, wo sich das gelöschte Video befunden hat, verwenden Sie die Registerkarte „DeepScan“. In anderen Situationen drücken Sie die Taste „Start Basic Scan“.
  • Sobald die Analyse abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Liste mit allen Dateien. Markieren Sie die gewünschten Dateien und klicken Sie dann auf das Speicherkartensymbol am oberen Rand des Bildschirms, um sie zu speichern.
Siehe auch  Wie Sie selbst ein Programm auf Ihrem Computer erstellen. Definition der Idee

Alle wiederhergestellten Dateien werden in dem gewählten Ordner gespeichert, aber Sie können sie auch in der App in der Rubrik „Wiederhergestellt“ ansehen.

Video wiederherstellen

Der Name der Anwendung lässt ihren Zweck erahnen. Es macht keinen Sinn, dies ausführlich zu diskutieren, also lassen Sie uns zur Installation und Konfiguration übergehen. Wenn der Installationsvorgang nicht beschrieben werden muss, ist es ratsam, sich die Ersteinrichtung Schritt für Schritt anzusehen:

  • Wählen Sie bei der ersten Ausführung Ihre Sprache.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen„.
  • Erlauben Sie der App den Zugriff auf Ordner auf Ihrem Smartphone.

Damit ist die Konfiguration abgeschlossen, und Sie können mit dem Wiederherstellen gelöschter Videos fortfahren. Folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung, um es richtig zu machen:

  • Klicken Sie auf die orangefarbene Schaltfläche „Video wiederherstellen“.
  • Warten Sie das Ende des Scanvorgangs ab und wählen Sie „Gelöschte Dateien anzeigen.
  • Markieren Sie das gewünschte Video und klicken Sie auf „Jetzt wiederherstellen.
videos, ihrem, android-gerät, wiederherstellen, verwenden

Übrigens, neben Filmen kann die Anwendung auch Fotos wiederherstellen.

Überraschenderweise findet diese App gelöschte Videos mit einer ziemlich hohen Wahrscheinlichkeit, so dass wir sie bedenkenlos empfehlen können.

Disk Video Recovery Pro

Der Name lässt vermuten, dass die App kostenpflichtig ist, aber das ist nicht der Fall. Die Software ist völlig kostenlos und für jedermann auf Google Play verfügbar. Installieren und öffnen Sie das Programm und führen Sie dann eine Ordnerprüfung durch:

  • Drücken Sie die Taste „FullScan“. Sie können auch zwischen „Custom Scan“ und „Quick Scan“ wählen.
  • Drücken Sie die Taste „Start Basic Photo Scan“.
  • Wählen Sie den Ordner, in dem sich die gelöschten Objekte befanden. Meistens werden die Videos und Bilder in dem Verzeichnis „DCIM“ gespeichert.
  • Klicken Sie auf die Lupe am oberen Rand des Bildschirms, um die Analyse zu starten.
  • Wählen Sie einen Ort für die Suche sowie den Typ und die Auflösung des Videos.
  • Sobald das Video erkannt wurde, markieren Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um es wiederherzustellen.

Wenn Sie den Scanvorgang mit jedem der Programme durchführen, ist die Chance, das gelöschte Video zu finden, sehr hoch.

Der beste Weg, um gelöschte Videos auf Android wiederherzustellen

Bevor Sie gelöschte Videos wiederherstellen, fügen Sie keine neuen Daten hinzu und löschen Sie keine vorhandenen Dateien auf Ihrem Android-Telefon, da diese sonst überschrieben werden, was die Wiederherstellung gelöschter Videos erschwert. Hier zeigen wir Ihnen Android Data Recovery. Der beste Weg, um gelöschte Videos auf Android wiederherzustellen.

Laden Sie Android Data Recovery herunter, installieren Sie es und starten Sie es auf Ihrem PC.

2 Verbinden Sie Ihr Android-Handy mit dem PC

Verbinden Sie Ihr Android-Handy über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer. Es erkennt Ihren Gerätetyp und Ihre Android-Version.

3 USB-Debugging auf Ihrem Android-Gerät zulassen

Android Data Recovery erkennt Ihre Android-Version und informiert Sie über die Schritte zum Zulassen von USB-Debugging auf Ihrem Telefon (siehe „USB-Debugging auf Ihrem Telefon zulassen“). zum Öffnen des USB-Debug-Modus). Drücken Sie dann auf Ihrem Android-Telefon auf „OK“.

4 Wählen Sie den Typ der wiederherzustellenden Datei

Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie vor dem Scannen Ihres Geräts abrufen möchten. Das spart Ihnen viel Zeit beim Scannen und Wiederherstellen. Wenn Sie nur gelöschte Videos von Ihrem Android-Handy wiederherstellen möchten, müssen Sie nur das Video überprüfen. Wenn Sie mehr Dateien wiederherstellen möchten, markieren Sie die Dateitypen, die Sie wiederherstellen möchten, und drücken Sie auf Weiter.

Android Video Recovery Tool dauert nur wenige Sekunden, um alle Videos auf Ihrem Android-Handy zu scannen, einschließlich gelöschter. Nach dem Scannen können Sie alle Videos ansehen. Gelöschte Objekte sind rot markiert, oder Sie können die Schaltfläche „Nur gelöschte Objekte anzeigen“ aktivieren. Markieren Sie die gewünschten Videos und klicken Sie auf die Schaltfläche Recover (Wiederherstellen), dann haben Sie die gelöschten Videos bald auf Ihrem Computer.

Siehe auch  So schließen Sie eine Fernbedienung an einen Computer an.

Jetzt haben Sie erfolgreich die gelöschten Videos auf Android wiederhergestellt. Um solche Situationen zu vermeiden, sollten Sie Ihre Android-Dateien für den Fall der Fälle auf dem PC sichern.

Möchten Sie wissen, wie Sie gelöschte Dateien von einer Android SD-Karte wiederherstellen können?? Free Android SD Card Recovery kann Dateien von der SD-Karte leicht wiederherstellen.

Wie Sie Kontakte von Ihrem Android-Handy wiederherstellen? In diesem Artikel finden Sie nützliche Möglichkeiten, um gelöschte Android-Kontakte wiederherzustellen.

Android Photo Recovery ist notwendig, wenn Sie gelöschte Fotos auf Android wiederherstellen wollen.

Wie man gelöschte Videos vom Computer wiederherstellt

Neben dem Android-Telefon ist der Computer ein weiterer Video-Speicherbehälter mit mehr Platz. Sobald Sie Videos von Ihrem Computer gelöscht haben, sind Ihre wichtigen oder liebgewonnenen Momente vorbei.

Um Videos vom PC oder Mac wiederherzustellen, benötigen Sie eine Videowiederherstellungssoftware auf Ihrem Computer.

Aiseesoft Data Recovery ist eine Video-Wiederherstellungssoftware, die die Wiederherstellung von Videos von Windows 10/8/7 und Mac unterstützt.

Darüber hinaus können Videoformate wie MP4, AVI, WMV, MKV, FLV, 3GP, etc. Д., Weitgehend unterstützt.

Sehen wir uns nun an, wie dieses Videowiederherstellungstool Ihre gelöschten Videos auf dem PC wiederherstellen kann.

Bevor Sie die folgenden Anweisungen zur Wiederherstellung des Videos befolgen, sollten Sie diese Software kostenlos herunterladen, installieren und normal ausführen.

Diese Software gibt es sowohl für Windows als auch für Mac, laden Sie einfach die entsprechende Version herunter.

Videos auf Ihrer Festplatte scannen

Aktivieren Sie im Hauptfenster das Kontrollkästchen „Videos“ und wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Sie Ihre gelöschten Videos suchen möchten.

Klicken Sie dann einfach auf „Scannen“, um einen schnellen Scan des Laufwerks Ihres Computers zu starten und nach gelöschten Videos zu suchen.

Gelöschte Videos vom PC wiederherstellen

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, finden Sie Videos in verschiedenen Formaten wie MP4, WMV, MOV, MPG, AVI, usw. Д.

Navigieren Sie zu der gelöschten Videodatei und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um die Wiederherstellung des Videos auf Ihrem Computer zu starten.

Wenn Sie mit dem Schnellscan nicht die richtigen gelöschten Videodateien finden, wählen Sie einfach „Tiefenscan“, um die Videodateien mit mehr Zeit zu scannen.

Um schnell nach gelöschten Videos zu suchen, können Sie mit der Filterfunktion einen Namen oder einen Pfad eingeben, um danach zu suchen.

In diesem Beitrag geht es hauptsächlich um die Wiederherstellung von Videos. Wenn Sie gelöschte Videos ohne Rooting wiederherstellen oder Videos auf Ihrem Android-Telefon wiederherstellen möchten, sogar gelöschte Videos vom PC wiederherstellen möchten, finden Sie auf dieser Seite die richtige Videowiederherstellungssoftware.

Gibt es eine gute Android-SMS-Wiederherstellung?? Erfahren Sie, wie Sie Ihre Nachrichten mit Text Recovery für Android wiederfinden können.

Was ist Backup Assistant?? So kopieren Sie Ihre Android-Kontakte mit dem Verizon Backup Assistant? Weitere Informationen finden Sie in diesem Beitrag.

Gelöschte Textnachrichten auf Android wiederherstellen wollen? Erfahren Sie hier, wie Sie gelöschte Texte mit der besten SMS-Wiederherstellung wiederherstellen können.

iPhone Netzwerkeinstellungen zurücksetzen wollen? Was ist ein Netzwerk-Reset?? In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie die iPhone-Netzwerkeinstellungen zurücksetzen können.

Wie man das iPhone 8/7/6/5/4 sicher sichert? In diesem Artikel werden drei Möglichkeiten vorgestellt, das iPhone mit iTunes, iCloud oder dem PC zu sichern und wiederherzustellen.

Sie wollen etwas über das neue iPhone X und das iPhone 8/8 Plus wissen?? Lesen Sie diesen Artikel und finden Sie Dinge, die Sie an Ihrem nächsten iPhone interessieren könnten.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS