Wiederherstellen einer iPhone-Sicherung

Table of Contents

Wiederherstellung von Daten aus einer iTunes-Sicherung

Wenn Sie mit einer der folgenden Situationen konfrontiert sind, ist die Wiederherstellung aus einer iTunes-Sicherung die beste Lösung.

  • Das iOS-Gerät ist verloren gegangen, aber Sie haben eine Sicherungskopie auf diesem Gerät.
  • iTunes erkennt Ihr iOS-Gerät nicht.
  • Sie möchten nützliche Daten oder Dateien aus der iTunes-Sicherung wiederherstellen, ohne andere Daten auf Ihrem iPhone zu löschen.
  • Ich möchte Details in der iTunes-Sicherung anzeigen.
  • Backup kann nicht über iTunes wiederhergestellt werden.
  • Verlorene Daten, z. B. Kontakte, Nachrichten usw.д. Überschrieben und kann nicht direkt vom iPhone wiederhergestellt werden.
  • Ich kann das iOS-Gerät nicht wiederherstellen, aber Sie haben eine Sicherungskopie in iTunes.

Warum nicht iTunes oder iCloud verwenden, um Ihr iPhone 7 aus dem Backup wiederherzustellen?

Dieser Abschnitt der Anleitung zeigt die Einschränkungen, die bei der Wiederherstellung eines Backups mit iTunes oder iCloud auftreten.

Löschung von Daten

Nur die in der Sicherung enthaltenen Daten werden wiederhergestellt und die vorhandenen Daten werden gelöscht. Wenn Ihr Backup alt ist, werden auch Ihre Daten gelöscht.

iTunes-Fehler

Oft wird Ihr iPhone 7 nicht von iTunes-Backup wiederhergestellt werden, da iTunes hat ein paar Fehler, die von Zeit zu Zeit auftreten können.

iCloud-Fehler

iCloud ist nicht unproblematisch, und Sie können manchmal Fehler wie „Sicherung kann nicht wiederhergestellt werden“ sehen, wenn Sie versuchen, eine iCloud-Sicherung wiederherzustellen. Inkompatibilität der Datensicherung

Wenn Sie eine höhere Version von iOS gesichert haben, können Sie diese Sicherung nicht auf einer niedrigeren Version von iOS installieren. Apple erlaubt Ihnen dies nicht.

Nimmt zu viel Zeit in Anspruch

Die Wiederherstellung von Backups, insbesondere von iCloud, ist mühsam und zeitaufwändig. Manchmal kann es mehrere Stunden dauern, ein Backup zu erstellen.

iPhone / iPad aus iCloud wiederherstellen ohne Zurücksetzen (ohne iCloud)

Wenn Sie das iPhone aus der iCloud wiederherstellen wollen, ohne es zurückzusetzen, wird ein leistungsstarkes Tool namens DataKit iOS Restore Data das Problem perfekt lösen.

Es kann nicht nur bestimmte Daten wie Nachrichten, Kontakte, Anruflisten, Fotos, Musik, Kalender, WhatsApp, Kiki LINE usw. wiederherstellen. д. Von iCloud-Backups, aber auch eine Vorschau auf den Inhalt des Backups, bevor es wiederhergestellt wird.

Einfach gesagt, kann es alle Ihre Anforderungen für iPhone Datenrettung Tool erfüllen. Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wie es funktioniert? Bitte befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

DataKit iOS Data Recovery FREE jetzt herunterladen!

  • iPhone / iPad aus iCloud Backup wiederherstellen ohne Zurücksetzen.
  • Selektive Wiederherstellung von Daten aus iCloud / iTunes-Backups wie Nachrichten, Kontakte, Videos, Anruflisten, Fotos, Musik, Kalender, WhatsApp, Kik, LINE, etc. Д., Auf iOS-Geräten.
  • Vollständig kompatibel mit iOS 15.

Downloaden, installieren und starten Sie DataKit iOS Data Recovery auf Ihrem PC.

Wählen Sie „iPhone-Daten wiederherstellen“ und klicken Sie dann auf „Aus iCloud-Sicherungsdatei wiederherstellen“.

Halten Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort bereit, um sich bei iCloud anzumelden.

DataKit iOS Data Recovery speichert niemals Ihre Kontodaten, so dass Ihre Privatsphäre geschützt ist.

Wählen Sie eine Sicherungskopie aus und klicken Sie auf „Herunterladen“. Wählen Sie dann die Datentypen aus, die Sie wiederherstellen möchten, indem Sie das Kästchen neben den einzelnen Datentypen in den Popup-Fenstern markieren. Klicken Sie dann auf Weiter.

Wenn Sie alle Datentypen auswählen möchten, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen „Alle auswählen“ am unteren Rand der Benutzeroberfläche.

Das Herunterladen der iCloud-Sicherungsdatei beginnt. Die Zeit variiert je nach Netzwerk und Größe der Sicherungsdatei. Bitte haben Sie Geduld und warten Sie.

In der Regel werden mehrere Sicherungen angezeigt, bitte wählen Sie sorgfältig diejenige aus, die Sie für am wichtigsten halten.

Bitte verbinden Sie Ihr Gerät nicht, um Änderungen an iCloud-Dateien zu verhindern.

Nach dem Scannen können Sie die Daten aus der Sicherungsdatei sehen. Wählen Sie aus, was Sie wiederherstellen möchten, indem Sie das Kästchen markieren, und klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“. Die Daten werden in Kürze wiederhergestellt.

Mit dem oben genannten im Verstand, ich glaube, dass Sie wissen sollten, wie man iPhone von iCloud Backup ohne Zurücksetzen wiederherstellen. Mit DataKit iOS Data Recovery ist der Verlust von Daten auf Ihrem iPhone nicht mehr beängstigend. Sie können sie einfach und schnell wiederherstellen, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen, dass Ihre aktuellen Daten auf dem Handy gelöscht werden. Darüber hinaus ist die Bedienung so einfach, dass selbst Anfänger lernen können, wie man das iPhone aus einer iCloud-Sicherung wiederherstellt.

Siehe auch  Abbrechen einer iPhone App-Aktualisierung

Wiederherstellen des iPhone aus einer iTunes- oder iCloud-Sicherung mit Software von Drittanbietern

Sie fragen sich, wie Sie das iPhone ohne iTunes und iCloud wiederherstellen können?? Es gibt viele Möglichkeiten, verlorene iPhone-Daten aus dem Backup wiederherzustellen, ohne dass Sie Ihr iPhone. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie einfach es ist, Ihre Daten mit Tenorshare UltData wiederherzustellen. Es ermöglicht Ihnen, Daten sowohl von Ihrer lokalen iTunes-Kopie als auch von einem iCloud-Backup wiederherzustellen.

iPhone wiederherstellen �� iTunes Backup ☁️ iCloud

Die Software verfügt über drei Wiederherstellungsmodi:

  • Daten direkt vom iPhone wiederherstellen, ohne Backups zu haben
  • Daten aus iTunes wiederherstellen
  • Wiederherstellen von Daten aus einer iCloud-Kopie

Sie kann nützlich sein, wenn:

  • Sie haben versehentlich Daten gelöscht
  • iOS auf Ihrem iPhone aktualisiert und vergessen, eine Kopie zu erstellen
  • Zurücksetzen auf Werkseinstellungen
  • Sie haben Ihre iPhone-Daten nach einem Jailbreak verloren
  • Kaputtes iPhone
  • iPhone bleibt beim Apple-Logo hängen, schwarz/weißer „Todes“-Bildschirm
  • Ihr iPhone ist mit einem Virus infiziert
  • Sie haben Ihr iPhone-Kennwort vergessen und es ist gesperrt
  • iTunes erkennt Ihr iPhone nicht und Sie können es nicht aus einer iTunes-Sicherung wiederherstellen

Wenn Sie Ihr iPhone nicht verloren haben und Zugang zu ihm haben

Schließen Sie Ihr Gerät nach der Installation mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an

Drücken Sie die Taste Scan starten. Startet die Suche nach gelöschten Daten auf Ihrem Gerät. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Meldung:

Auf der linken Seite des Fensters werden alle Ihre iPhone-Daten angezeigt, auch die, die zuvor gelöscht wurden. Dazu können Fotos, Nachrichten, Telefonnummern, Kalendereinträge, Notizen und mehr gehören.

Wählen Sie die Daten, die Sie wiederherstellen möchten, und drücken Sie auf Wiederherstellen. Z.B. ein kürzlich gelöschter Anruf.

Ein Verzeichnis mit wiederhergestellten Daten wird geöffnet. Wenn es sich um Fotos handelt, müssen Sie sie umbenennen, indem Sie ihnen die Erweiterung jpg oder png hinzufügen.

Wenn Sie Ihr iPhone verlieren und keinen physischen Zugang zu ihm haben

  • Starten Sie die App
  • Wählen Sie Daten aus iTunes-Sicherungsdatei wiederherstellen oder Daten aus iCloud-Sicherungsdatei wiederherstellen, je nachdem, auf welche Kopie Sie Zugriff haben. Beachten Sie, dass Sie die Zwei-Faktor-Autorisierung für den Zugriff auf iCloud zuerst deaktivieren müssen, wenn Sie diese eingestellt haben.
  • Wenn die Software Ihre iTunes-Kopie nicht findet, können Sie ihr manuell das Verzeichnis mitteilen, in dem sich die Kopien befinden. Klicken Sie dazu auf den grünen Link mit der Bezeichnung Import Backup File
  • Nachdem Sie Ihre Kopie ausgewählt oder sich bei iCloud angemeldet haben, werden Sie gescannt.
  • Führen Sie als Nächstes die gleichen Schritte aus wie bei „Wenn Sie Ihr iPhone nicht verloren haben und Zugang dazu haben“.

Jetzt wissen Sie, wie Sie das iPhone auf verschiedene Arten aus einem Backup wiederherstellen können. Wir hoffen, dass die Anleitung hilfreich ist, wenn Sie Ihr iPhone oder Ihre Daten verlieren!

iPhone aus iCloud-Backup wiederherstellen

Bevor wir mit diesem Prozess fortfahren, müssen wir sicherstellen, dass wir eine iCloud-Sicherungsdatei zum Wiederherstellen haben. Um iCloud zu sichern, gehen Sie zu Einstellungen > iCloud > Sicherung und aktivieren Sie es. Im Allgemeinen gibt es drei Möglichkeiten, Ihr iPhone aus iCloud wiederherzustellen

Laden Sie Ihre Daten aus iCloud.com

  • Melden Sie sich auf Ihrem Computer bei https://www an.iCloud.com/ mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort.
  • Wenn alle Sicherungsdateien vorhanden sind, können Sie auf sie zugreifen, indem Sie auf sie klicken.

Nachteil: Einige Daten können auf diese Weise nicht wiederhergestellt werden, z. B. WhatsApp-Anhänge, SMS, MMS, iMessages, Sprachnotizen und Fotostreaming.

Wiederherstellen des iPhone aus iCloud mit Reset

  • iPhone als neu einrichten. Gehen Sie auf „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ > „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“. Das Telefon wird dann automatisch neu gestartet.
  • Wenn Sie die Oberfläche „Hallo“ sehen, drücken Sie die Taste „Home“. Folgen Sie dann Schritt für Schritt diesen Anweisungen und stellen Sie eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk her.
  • Wenn Sie zum Bildschirm „Apps und Daten“ gelangen, tippen Sie auf „Aus iCloud-Sicherung wiederherstellen“ und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an.
  • Wählen Sie die gewünschte Sicherungsdatei nach Datum und Größe aus und drücken Sie auf „Wiederherstellen“.
  • Wenn die Meldung „Wiederherstellung abgeschlossen“ erscheint, lädt Ihr Handy die Daten im Hintergrund herunter.

Gehen Sie zu Einstellungen > iCloud > Speicher & Sicherung, um zu prüfen, ob der Vorgang abgeschlossen ist.

Die Nachteile dieser Lösung sind, dass die nach dem Sicherungsdatum erstellten Daten verloren gehen. Und wir können die Dateien nicht selektiv wiederherstellen und sie vollständig bearbeiten.

Zum Glück gibt es noch eine gute Möglichkeit, unsere Geräte wiederherzustellen. Das heißt, selektiv wiederherstellen iPhone von iCloud ohne Zurücksetzen. Wie der Name schon sagt, können wir von allen oben genannten Problemen frei sein.

Selektive Wiederherstellung des iPhone aus iCloud ohne Zurücksetzen

DataKit iOS Data Recovery FREE jetzt herunterladen! DataKit iOS-Datenwiederherstellung jetzt kaufen!

Siehe auch  Wie man iPhone-Abonnements herausfindet

Selektive Wiederherstellung von iPhone Fotos, Kontakten, Nachrichten usw. Д. Mit / ohne iCloud Backup effektiv.

Zunächst möchte ich Ihnen ein Programm namens iMyfone D-Back zum Abrufen von iCloud oder iCloud für Mac vorstellen, das bei dieser Lösung eine entscheidende Rolle spielt. iMyfone D-Back dient als Wiederherstellungstool für das iPhone, mit dem Sie selektiv unsere Daten aus der iCloud-Sicherung wiederherstellen können, ohne sie zurückzusetzen. Hier sind einige einfache Schritte für den Einstieg.

  • Laden Sie die Software von der offiziellen Website herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer.
  • Starten Sie es. Klicken Sie dann auf „Wiederherstellen aus iCloud-Backup“ und anschließend auf dem Bildschirm auf „Start“.
  • Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein. Die App zeigt Ihnen alle verfügbaren Sicherungsdateien an. Wählen Sie eine Zieldatei für die Wiederherstellung. Klicken Sie auf „Weiter“, um Ihre Sicherungsdateien herunterzuladen.
  • Nachdem der Download abgeschlossen ist, können Sie den Inhalt der Dateien einsehen. Wenn Sie sicher sind, dass Sie diese Dateien benötigen, wählen Sie die Dateien aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um sie auf Ihrem Computer zu speichern. Danach können wir den wiederhergestellten Inhalt in dem entsprechenden Ordner lesen.

Mit iMyfone D-Back wird das Abrufen der benötigten Daten aus Sicherungsdateien effizienter und einfacher als mit den ersten beiden Lösungen. Für weitere Informationen klicken Sie hier und erfahren Sie mehr über die Wiederherstellung von iCloud Backup ohne Zurücksetzen (Wiederherstellen von iPhone / iPad)

Wenn alles andere versagt

Wenn aus irgendeinem Grund die Wiederherstellung von einem Backup die Probleme mit dem Gerät nicht löst, können Sie versuchen, ein neues System auf dem Gerät zu installieren. Der Vorteil dabei ist, dass alles auf Ihrem iPhone gelöscht und ein neues iOS installiert wird, als hätten Sie es gerade erst gekauft. Sie können von vorne beginnen und nur die Anwendungen installieren, die Sie wirklich benötigen. Es ist wie eine Art Sabbatical auf Ihrem Gerät.

Die schlechte Nachricht ist, dass dabei keine Gesundheitsdaten oder Nachrichten gespeichert werden. Vergewissern Sie sich vor einer Neuinstallation, dass Ihre Fotos, App-Daten, Musik und Safari-Lesezeichen in einem Cloud-Dienst wie Yandex gespeichert wurden.Festplatte, Google Drive oder Cloud Später können diese Daten von dem von Ihnen verwendeten Cloud-Speicher wiederhergestellt werden.

Zum Speichern von Health- und Messages-App-Daten können Sie eine Drittanbieter-App wie Health Data Importer zum Exportieren und Importieren Ihrer Health-App-Sicherung oder SMS Export Plus zum Speichern von Kopien Ihrer Nachrichten verwenden.

Sobald Sie sicher sind, dass Sie Ihre wichtigen Daten in einem der Cloud-Dienste gesichert haben, können Sie eine „saubere Installation“ von iOS auf Ihrem iPhone und iPad durchführen. Befolgen Sie die Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Geräts und wählen Sie dann in den Einstellungen „wie neu“.

Haben Sie Fragen??

Haben Sie Fragen zur Wiederherstellung Ihres iPhones oder iPads aus einer iCloud- oder iTunes-Sicherung?? Lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen und ich werde Ihnen helfen.

Aktualisiert Januar 2019: Alle Informationen in diesem Artikel sind aktuell für iOS 12 und macOS Mojave.

iPhone über iCloud wiederherstellen

iCloud-Speicher wird verwendet, um Backups von Apple-Gadget-Nutzern zu speichern. Nicht nur Archive werden in der Cloud gespeichert, sondern auch Fotos, Inhalte, die bei App Stor. Sie müssen keine Software installieren, um Daten auf Ihrem Smartphone über die Cloud wiederherzustellen. die Funktionen sind im iPhone OS vorgegeben.

Das Gerät wird vor dem Verfahren aufgeladen, der sichere Mindestladezustand beträgt 25%. Wenn sich das Gerät während des Wechsels wegen zu geringer Ladung abschaltet, ist es schwierig, es später wieder zu aktivieren. Die Abfolge der Maßnahmen ist wie folgt:

  • Schalten Sie das Telefon ein. Befolgt die Empfehlungen des Einrichtungsassistenten.
  • Wenn Sie sich dem Schritt „Programme“ nähern, wählen Sie „Wiederherstellen aus iCloud.
  • Login und Passwort für das Konto eingeben.
  • Geben Sie die gewünschte Kopie in der Liste der Archive an.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird das Smartphone neu gestartet.

Wiederherstellen des iPhone aus einer Sicherungskopie mit dem Computer. Die Abfolge der Operationen folgt dem Algorithmus:

  • iPhone über ein USB-Kabel mit dem PC verbinden. Das Betriebssystem erkennt das Gerät als Wechseldatenträger.
  • iCloud in einem Browser öffnen.gehen zu. Geben Sie den Benutzernamen in das Fenster „Apple ID“ ein, geben Sie dann das Passwort und den Code ein, der Ihnen per E-Mail zugeschickt wird.
  • Auf der sich öffnenden Seite werden die gespeicherten Daten in Ordnern dargestellt. Dateien werden mit „Hochladen nach“ im iPhone gespeichert oder mit der Maus auf das Gerät gezogen.

Sie können Informationen aus iCloud in Ihrem Browser migrieren. Gehen Sie zum Abschnitt Einstellungen (Nussbild), mit der Liste „Erweitert“ am unteren Rand. Nachdem Sie auf die Option „Dateien wiederherstellen“ getippt haben, öffnet sich ein Menü, in dem Sie die Archive auswählen können. Die Software migriert Ihre Daten automatisch auf die Geräte, die mit Ihrem Konto verbunden sind.

Offizielle Wiederherstellungsmethode für iCloud-Sicherungen

Tricks zur Wiederherstellung eines beschädigten iPhone-Backups und zur Wiederherstellung Ihrer Daten

iPhone Backup Extractor wurde entwickelt, um Ihnen zu helfen, Ihre Daten wiederherzustellen, wenn das Backup nicht richtig über iTunes wiederhergestellt werden kann. Es öffnet iTunes- und iCloud-Backups und stellt wertvolle Daten wieder her. Selbst wenn diese Sicherung beschädigt ist.

Siehe auch  Einsetzen einer Sim-Karte in das iPad. Welche SIM-Karte befindet sich im iPad pro??

Verwenden Sie die integrierte Korruptionsbehandlung des iPhone Backup Extractors

Sogar die kostenlose Version von iPhone Backup Extractor hat viele Tricks eingebaut, um mit beschädigten Backups umzugehen, und es kann passieren, dass es Ihre Daten normal wiederherstellen kann.

Probieren Sie die schnellen Links aus, um Daten aus „Review“ zu extrahieren, und lesen Sie unsere üblichen Anleitungen zur Wiederherstellung von iTunes-Daten.

Extrahieren von Daten aus einem beschädigten Backup mit iPhone Backup Extractor

Wenn die Überprüfung nicht das ergibt, was Sie brauchen, gibt es zwei weitere Möglichkeiten.

Prüfen Sie die Registerkarte „Vorschau“, um zu sehen, ob Daten für die Extraktion verfügbar sind. Wenn Sie die Daten haben, können Sie auf den Namen der Anwendung klicken, die gewünschten Nachrichten auswählen und sie im gewünschten Format extrahieren. Wie unten dargestellt:

Vorschau von Nachrichten

Verwenden Sie das Menü „Extrahieren“, um die verfügbaren Nachrichten im HTML- oder CSV-Format zu exportieren, wie im folgenden Screenshot gezeigt

Extrahieren von Nachrichten über das Menü Extrahieren

Daten. Kontakte, Nachrichten und Fotos können auch aus einem beschädigten Backup wiederhergestellt werden, selbst wenn die oben genannten Schritte nicht funktionieren. Geben Sie die Hoffnung nicht auf. tiefer gehen.

Verwenden Sie den Expertenmodus, um iPhone-Daten aus einzelnen Dateien wiederherzustellen

Wenn der direkte Ansatz für Sie nicht funktioniert, können Sie den „Expertenmodus“ und die „App-Ansicht“ verwenden, um Dateien aus dem Backup wiederherzustellen. Daten wie Kontakte, Kalender, SMS-Nachrichten, Standorte und Notizen werden in bestimmten Dateien in Ihrem Backup gespeichert und. Wenn Sie die Dateien herausziehen. iPhone Backup Extractor kann sie für Sie in lesbare Formate umwandeln.

Laden Sie die Sicherungskopie mit dem iPhone Backup Extractor herunter und gehen Sie dann in den „Expertenmodus“, um die Dateien auszuwählen, die die gewünschten Daten enthalten. Wir haben einen Artikel darüber verfasst, wo Apps ihre iTunes-Backup-Daten speichern, damit Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

WhatsApp-Datenbank manuell mit iPhone Backup Extractor extrahieren

Alternativer Ansatz für unverschlüsselte Backups

Wenn Ihr Backup nicht verschlüsselt ist. Sie können die Sicherungsdateien direkt in Ihrem iTunes-Sicherungsordner finden. sie abrufen, indem Sie ihre Namen in unserem Leitfaden abgleichen. Sobald Sie die gewünschten Dateien identifiziert haben, können Sie den iPhone Backup Extractor verwenden, um sie zu konvertieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Sobald Sie die gewünschte Datei haben, können Sie sie in ein lesbares Format konvertieren:

Klicken Sie auf das Menü „Datei“ im iPhone Backup Extractor

Wählen Sie „Nachrichten-DB in CSV konvertieren“, „Kontakt-DB in vCards konvertieren“ oder was immer für Ihre Datei am besten geeignet ist

Konvertierung über das Dateimenü.

Die App exportiert Ihre Kontakte und Nachrichten.

Erfolgreich wiederherstellen!

Was Sie sonst noch mit diesen extrahierten Dateien machen können?

Sie können sie auch verwenden, um ein anderes iTunes-Backup zu reparieren. Um sie in ein anderes iTunes-Backup zu importieren, müssen Sie wieder den „Expertenmodus“ verwenden und auswählen, dass die entsprechende Datei im anderen Backup ersetzt werden soll. Dann stellen Sie es wieder her. Sichern Sie es zuerst!

Auch. für Neugierige. Bei diesen Dateien handelt es sich in der Regel um SQLite-Datenbanken, und wir haben eine Anleitung, wie man manuell Daten aus SQLite extrahiert.

Unverschlüsselte iPhone-Sicherung nach Fotos und Videos durchsuchen

Sie können Fotos und Videos in Ihrer iTunes-Sicherung finden, auch wenn der iTunes-Prozess unvollständig war und zu einer beschädigten Sicherungsdatei geführt hat. Dies muss nicht durch Verschlüsselung gesichert werden, damit es funktioniert.

Suchen Sie den Ordner, den Sie sichern möchten (Sie können mit der rechten Maustaste auf das Backup im iPhone Backup Extractor klicken und „Unterordner öffnen“ wählen)

Erstellen Sie eine Kopie des gesamten Ordners. werden wir eine große Veränderung vornehmen.

Sortieren Sie die Dateien darin nach Größe und löschen Sie alle Dateien, die kleiner als 300 KB sind

wiederherstellen, einer, iphone-sicherung

Laden Sie das Bulk Rename Utility herunter und installieren Sie es. Es ist kostenlos und eignet sich hervorragend für das, was wir hier brauchen

Öffnen Sie das Dienstprogramm für Massenumbenennung, navigieren Sie zu einer Kopie des von Ihnen erstellten Sicherungsordners und wählen Sie ihn aus

Fügen Sie das jpg (ohne den Punkt) zur Extension Section (11) hinzu oder.jpg (mit Punkt) mit Add Suffix (7)

Wählen Sie alle Dateien im oberen Fenster aus (sie werden in grün angezeigt)

Klicken Sie auf „Umbenennen“ und alle ausgewählten Dateien werden in jpg-Dateien umbenannt

Dienstprogramm zum massenhaften Umbenennen in Aktion

Wählen Sie in dem Ordner, in dem Sie sie gespeichert haben, im Windows Explorer oder im macOS Finder die Option „Miniaturansichten anzeigen“. können Sie jetzt sehen, welche Dateien Fotos sind, da sie in der Vorschau

Verschieben Sie die wiederhergestellten Fotos in einen sicheren neuen Ordner und wiederholen Sie dann den Vorgang ab Schritt. mit anderen Dateierweiterungen, wie zum Beispiel.mov und.Sie können sie erst dann sehen, wenn Sie sie alle wiederhergestellt haben

wiederherstellen, einer, iphone-sicherung

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS