Wo befinden sich die heruntergeladenen Dateien in Samsung?.

Wo werden heruntergeladene Dateien auf Ihrem Samsung gespeichert??

Alle aus dem Internet heruntergeladenen Dateien werden im Ordner „Download“ gespeichert. Um auf diesen Ordner zuzugreifen, müssen Sie Ihren Dateimanager öffnen und dann den Ordner in den Verzeichnissen. Sie können dann alle zuvor heruntergeladenen Dateien öffnen, einschließlich der APK-Installation,

befinden, sich, heruntergeladenen, dateien, samsung

Um eine Liste aller heruntergeladenen Dateien mit dem Dateimanager zu finden, öffnen Sie einfach die Anwendung und navigieren Sie zu „Smartphone Memory“, „Internal Memory“ oder „SD Card“ (manchmal heißt das Verzeichnis /sdcard). Sobald Sie zu dem gewünschten Ordner navigiert haben, müssen Sie den Ordner mit dem Namen Downloads finden.

Wo befinden sich die heruntergeladenen Dateien auf dem Samsung a50?

Am einfachsten finden Sie die Downloads, wenn Sie den Ordner „Meine Dateien“ durchsuchen.

Sie ist in der Regel ein wenig versteckt. Um dorthin zu gelangen, gehen Sie in das Menü (verschieben Sie den Bildschirm wie auf dem Screenshot unten gezeigt).

Suchen Sie nun den „Samsung„-Ordner. er befindet sich normalerweise oben links (falls Sie ihn nicht verschoben haben).

Es gibt viele Werkzeuge des Herstellers, aber wir interessieren uns nur für eines. „Meine Dateien“ Klicken Sie darauf.

Nach dem Öffnen klicken Sie auf das Abwärtspfeilsymbol „Downloads“. Danach sehen Sie alles, was Sie heruntergeladen haben.

So speichern Sie Dateien aus dem Internet direkt auf Ihrem Memory Stick

Im folgenden Artikel finden Sie eine Anleitung für den Standardbrowser „Internet.

Endlich kam das lang erwartete Update von ES Explorer 3, das eine Reihe interessanter Funktionen und natürlich ein neues, modernes Design brachte. Diese Anwendung ist völlig kostenlos und bietet im Vergleich zu anderen Anwendungen eine Reihe von Funktionen.

ES Explorer 3 ist ein Dateimanager, Anwendungsmanager, praktischer Taskmanager und Manager für den Zugriff auf alle Arten von Cloud-Diensten wie Dropbox, SkyDrive, Google Drive, Yandexu.Diskette und mehr.

Mit diesem Programm können Sie auch auf ftp-Server und andere Geräte über Bluetooth zugreifen. Dieser Datei-Explorer enthält auch Dienstprogramme zum Betrachten von Bildern, Hören von Musik, Ansehen von Videos und Bearbeiten von Textdokumenten. Sie können Dateien kopieren, verschieben, ausschneiden und mehrere Dateien gleichzeitig verwalten.

Sichern Sie Versionen Ihrer Lieblingsanwendungen und Mediendateien, entpacken Sie Archive und vieles mehr mit nur einer Anwendung. Sie können bis zu acht Fenster mit verschiedenen Ordnern gleichzeitig öffnen, und über ein praktisches Seitenmenü können Sie schnell zwischen Ordnern und Optionen wechseln. Der ultimative Dateimanager mit einer eleganten Oberfläche und maximaler Funktionalität.

Der ES-Explorer ist ein multifunktionaler Dateimanager, der die verschiedensten Aufgaben bewältigen kann, die von ihm verlangt werden. Mit den folgenden Funktionen können Sie Dateien und Ordner kopieren, löschen, verschieben oder an einen anderen Ort auf Ihrem Gerät oder Speicherstift kopieren. und vieles mehr.

Siehe auch  Wie überträgt man Informationen von Samsung auf Samsung?

Textdateien können direkt in diesem Programm bearbeitet werden. Es ist auch möglich, mit Archiven und angehängten Dateien mit dem eingebauten Archivierungsprogramm zu arbeiten, mit Anwendungen zu arbeiten, die auf Ihrem Smartphone installiert sind. ES-Explorer unterstützt die Arbeit mit Servern und anderen Geräten über FTP und Bluetooth.

Die Schnellsuche bietet eine funktionale und schnelle Suche mit vielen verschiedenen Anpassungskriterien.

Programme von Dritten

Hier sind einige der beliebtesten Alternativen zur Standard-Android-App. Advanced Download Manager holt automatisch Dateien und Links von unterstützten Browsern wie Chrome, Dolphin, Stock Browser, Boat Browser. Vorteile des Advanced Download Manager:

  • Laden Sie bis zu 3 Dateien auf einmal herunter;
  • Erhöhen Sie die Geschwindigkeit durch Multithreading;
  • Links aus Ihrem Browser und der Zwischenablage erkennen;
  • Sichern Sie Ihre Dateien auf Ihrer SD-Karte;
  • Ton und Vibration der Fertigstellungsmeldung;
  • Speichern Sie Dateien entsprechend ihrer Erweiterung in verschiedenen Ordnern;
  • Zeitplan;
  • Hintergrundmodus;
  • Warteschlange, automatische Wiederholung, Pause und Fortsetzen.

Download Manager. Ein weiterer kostenloser Manager für Android. Das Programm bietet keine unnötigen Optionen. Sie können fast alle Arten von Dokumenten herunterladen. Merkmale des Programms:

  • 3 Mal schnellere Geschwindigkeit;
  • benutzerfreundliche und leicht zu bedienende Schnittstelle;
  • Verwaltung von Lesezeichen;
  • schnelle Sprachsuche;
  • Unterstützung für die Google-, Yahoo- und YouTube-Suche,
  • Fortsetzen, Abbrechen und Anhalten jedes Vorgangs.

Loader Droid. hat fast den gleichen Griffmechanismus wie ADM. Loader Droid ist ein Download-Manager, der speziell für die Android-Plattform entwickelt wurde. Es unterstützt alle Arten von Dokumenten wie Videos, Bilder, Musik und Anwendungen usw. д. Loader Droid-Funktion:

  • Pausiert automatisch, wenn die Internetverbindung ausfällt;
  • fortgesetzt, sobald die Internetverbindung wiederhergestellt ist;
  • Funktioniert mit Wi-Fi, 2G oder 3G;
  • automatische Erkennung von Links in Ihrem Browser;
  • Bietet die Möglichkeit, das Standardverbindungsprofil zu konfigurieren;
  • erhöhte Geschwindigkeit;
  • dunkles und helles Thema.

Turbo Download Manager. rühmt sich einer 5-fach höheren Geschwindigkeit. Turbo Download Manager verfügt über folgende Eigenschaften:

  • unbegrenzte Größe der Dokumente;
  • unterstützt alle gängigen Webbrowser wie Dolphin und Firefox;
  • Abbrechen, in die Warteschlange stellen, fortsetzen oder unterbrechen;
  • 10 gleichzeitige Downloads;
  • Hintergrundmodus;
  • akustische Benachrichtigungen über den Abschluss;
  • Ordnereinstellungen.

Download Manager. Standard und unverzichtbare Anwendung, die mit allen Versionen von Android OS kommt. In der Regel ist es notwendig, diese Funktion zu deaktivieren, wenn Sie einen Manager eines Drittanbieters verwenden möchten, von denen es Tausende im Play Market gibt.

So wählen Sie einen Ordner für das Herunterladen von Dateien aus?

In manchen Fällen möchte der Benutzer einen Pfad für eine aus dem Internet heruntergeladene Datei angeben. Sie können dies tun, aber höchstwahrscheinlich muss ein neuer Browser installiert werden. Google Chrome, das auf allen Android-Geräten vorinstalliert ist, bietet diese Option nicht.

UC Browser ist dafür geeignet. Es ist erwähnenswert, dass anfangs Dateien in den Ordner UCDownloads heruntergeladen werden, aber Sie können das Verzeichnis für den Download manuell in den Browsereinstellungen auswählen: Einstellungen. Downloads. Download-Pfad. Hier müssen Sie einen Ordner auswählen und die Einstellungen speichern.

Beim Herunterladen von Dateien auf ihr Android-Smartphone oder.Tablet stellen viele Benutzer fest, dass sie die heruntergeladene Datei nicht finden können. Sie wissen einfach nicht, wo sie Dateien auf Android herunterladen können. In diesem Artikel werden wir versuchen, dieses Problem zu lösen.

Siehe auch  So deaktivieren Sie ein Abonnement auf Samsung

Kurz gesagt, auf Android werden die Dateien in den Ordner Download. Der Speicherort dieses Ordners kann je nach der Firmware-Version Ihres Android-Geräts variieren. Der Download-Ordner kann sich zum Beispiel unter einer der Adressen befinden:

befinden, sich, heruntergeladenen, dateien, samsung

Um diesen Ordner zu finden, installieren Sie einen guten Dateimanager. Zum Beispiel ein Programm wie AntTek Explorer Ex.

Wenn sich die heruntergeladenen Dateien nicht im Download-Ordner befinden, ist es möglich, dass der Downloader sie in einem anderen Ordner gespeichert hat. Öffnen Sie das Programm und gehen Sie in seine Einstellungen. Möglicherweise können Sie den Ordner sehen, in dem die heruntergeladenen Dateien gespeichert sind. Um den Download-Ordner zu ändern, müssen Sie zum Beispiel im Dolphin-Webbrowser Folgendes öffnen: Einstellungen. Datenschutz und persönliche Daten. Download-Verzeichnis.

Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass innerhalb der Anwendung selbst eine Liste der heruntergeladenen Dateien angezeigt wird. Dies ist zum Beispiel bei den Webbrowsern Dolphin und Firefox der Fall.

Sie sollten auch daran denken, dass nach jedem Herunterladen eine spezielle Meldung im oberen Menü mit Benachrichtigungen erscheint, die Sie darüber informiert, dass die Datei heruntergeladen wurde. Durch Anklicken dieser Nachricht wird die heruntergeladene Datei geöffnet.

Es gibt noch mehr, um das Material zu vervollständigen? Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren.

Startseite / Produkthilfe & Support / Mobile Geräte Letztes Aktualisierungsdatum : 13-02-2019

Downloads in Chrome finden

Die Suche nach heruntergeladenen Dateien ist mit Chrome genauso einfach wie mit den oben genannten Methoden.

Mit dieser Methode können Sie schnell Dateien finden, die von Chrome heruntergeladen wurden.

Zunächst müssen Sie jedoch sicherstellen, dass Google die Erlaubnis zur Speicherung hat, indem Sie Folgendes tun Google App-Einstellungen und wählen Sie die Option zum Zulassen der Speicherung.

Die folgenden Schritte dienen als Anleitung zum Auffinden von Downloads in Chrome.

Schritt 2 Klicken Sie auf das Punktesymbol oben rechts auf Ihrem Bildschirm.

Schritt 3 Gehen Sie zu Downloads und eine Liste der Dateien, die Sie mit Chrome heruntergeladen haben, wird angezeigt.

Kann ich die Downloads für mein Android-Handy ändern??

Viele Leute fragen sich, wie man den Download-Ordner in Yandex Browser für Android-Handys ändern. Darauf kann ich nur antworten, dass es eine solche Möglichkeit derzeit nicht gibt. Egal, wie sehr Sie den Speicherort auf Ihrem Mobiltelefon ändern möchten, Sie werden es nicht können, selbst wenn Sie alle Einstellungen ändern.

Das einzige, was Sie konfigurieren können, ist, dass das System Sie um eine Download-Bestätigung bittet. Und das ist alles, was uns dieser Browser gegeben hat.

Aber lassen Sie sich nicht entmutigen. Sie können eine Art Dateimanager herunterladen und den Download-Pfad direkt dort ändern. Und es wird nicht einmal ein Yandex-Browser benötigt, denn dieser Download funktioniert überall! Betrachten Sie den stabilsten und beliebtesten Explorer für Android-Smartphones.

ES-Forscher

Ich bin sicher, viele von Ihnen sind mit ES Explorer vertraut. Auf einigen Geräten ist die Anwendung sogar bereits standardmäßig installiert. Ich hatte es zum Beispiel schon installiert, als ich mein Tablet gekauft habe. Wenn Sie es nicht haben, können Sie es direkt von Google Play kostenlos herunterladen. Geben Sie ES Explorer in das Suchfeld ein oder folgen Sie einfach diesem Link und installieren Sie die App.

Siehe auch  So vergrößern Sie die Tastatur auf Ihrem Samsung

Nun wollen wir sehen, wie man das Verzeichnis Download ändert.

  • Gehen Sie dann zu ES Explorer und klicken Sie auf das Menü (drei horizontale Balken) und wählen Sie „Einstellungen.
  • Suchen Sie dann nach „Ordnereinstellungen“ und wählen Sie diese aus.
  • Jetzt müssen Sie nur noch den „Download-Pfad“ wählen. Danach geben Sie selbst an, wo die Dateien gespeichert werden sollen, und zwar direkt im Datei-Explorer. Sie können auch einen neuen Ordner erstellen oder eine Pfadfinderkarte auswählen.

Das ist alles, was es zu sagen gibt. Die Dateien, die Sie aus dem Internet heruntergeladen haben, werden nun automatisch dorthin hochgeladen, wo Sie den Upload in ES Explorer konfiguriert haben.

Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nur für Dateien gilt, die Sie über den Browser herunterladen. Wenn du Bilder von VK speicherst, werden sie in deinem Verzeichnis abgelegt und du kannst es nicht ändern. Das Gleiche gilt für andere Anwendungen. Aber keine Sorge. Wo auch immer Sie Ihre Bilder herunterladen, die Galerie wird sie immer sehen.

Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe solcher Leitfäden, so dass Sie jeden beliebigen verwenden können.

Wie man heruntergeladene Musik auf Android findet?

Das Android-Betriebssystem verwendet einen Ordner namens Download, um Dateien aus dem Netzwerk herunterzuladen. Der Ordner Download befindet sich normalerweise im Stammverzeichnis des internen Speichers, der dem Benutzer zur Verfügung steht. Um heruntergeladene Dateien zu finden, müssen Sie einen beliebigen Dateimanager auf Ihrem Smartphone (Tablet) installieren.

Um eine Liste all Ihrer Downloads mit dem Dateimanager zu finden, öffnen Sie einfach die App und navigieren Sie zu „Smartphone-Speicher“, „Interner Speicher“ oder „SD-Karte“ (manchmal auch /sdcard genannt). Sobald Sie zu dem gewünschten Ordner navigiert haben, sollten Sie den Ordner mit dem Namen Downloads finden.

Wo sind die Downloads auf Ihrem Handy??

Es ist leicht herauszufinden, wo sich Ihre Downloads stapeln. Sie befinden sich in den Standardanwendungen, die entsprechend benannt sind. Eingebettet in Geräte, die unter Android laufen.

Wenn Sie noch Fragen haben, lassen Sie es uns wissen Stellen Sie eine Frage

Wenn heruntergeladene Dateien nicht gefunden werden, können Sie dies über den Explorer tun. Alles, was zuvor auf Ihr Gerät heruntergeladen wurde, wird unter Downloads gesammelt. Hier können Sie die notwendigen Manipulationen an den zuvor heruntergeladenen Dateien vornehmen. ansehen, anhören und unnötige Dateien löschen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS