Zugriff auf den Einkaufswagen auf einem Samsung

Wo ist der Papierkorb auf Android-Handys von Samsung, Huawei und anderen Herstellern?

Viele Menschen haben heute ein Android-Smartphone zur Verfügung. Oft geht es darum, den internen Speicher des Telefons freizugeben. Umfangreiche Anwendungen, Fotos und Videos nehmen zu viel Speicherplatz ein, so dass Ihr Gerät nicht mehr richtig funktioniert. Um Speicherplatz freizugeben, müssen Sie den Behälter auf dem Gerät suchen und leeren. Einige Hersteller installieren standardmäßig eine Schnittstelle. Und der Benutzer muss sie nur regelmäßig reinigen. In den meisten Fällen müssen Sie jedoch zusätzliche Software installieren.

Viele Handybesitzer fragen sich, ob Android über einen Standard-Einkaufswagen verfügt, ähnlich wie bei den Desktop-Betriebssystemen Windows, Linux und Mac OS. Und wenn es sie gibt, wie man sie findet?

Es gibt keine solche Option wie Korb in einer traditionellen Darstellung auf Android. Der Grund dafür ist vielleicht der begrenzte Speicherplatz, der für die Speicherung von Dateien zur Verfügung steht. Ein Smartphone verfügt bekanntermaßen über einen internen Speicher von 32 GB bis 256 GB. Dieser ist sehr klein, und es gibt keinen Platz für einen Papierkorb, der vom gesamten System genutzt wird.

Anwendungen von Drittanbietern zum Erstellen eines Papierkorbs auf Samsung

Zusätzliche Apps können aus dem offiziellen Google Play Shop heruntergeladen werden und machen Ihr Android-Smartphone zu einem vollwertigen Musikspeicher. Sie sind zwar praktisch, aber diese Dienstprogramme erstellen einen zusätzlichen Ordner im Speicher Ihres Telefons, in dem Dokumente, Fotos oder andere Daten gespeichert werden, bevor sie endgültig gelöscht werden.

Objekte, die vor der Installation von dem Gerät gelöscht wurden, können mit dieser Art von Anwendung nicht wiederhergestellt werden.

Müllcontainer

Dumpster ist ein beliebtes Programm, mit dem Sie unerwünschte Dokumente oder Mediendateien jeglicher Art im Speicher Ihres Telefons speichern und bei Bedarf gelöschte Dateien wiederherstellen können. Die App erfordert keinen Root-Zugriff und kann kostenlos von Google Play heruntergeladen werden. Dumpster ermöglicht es Ihnen, die Art der Daten, die Sie speichern möchten, auszuwählen und Ihre Privatsphäre durch ein passwortgeschütztes Login zu schützen.

Siehe auch  So entfernen Sie die Tastatur von einem Lenovo-Laptop

Die kostenpflichtige Version des Dienstprogramms bietet dem Samsung-Besitzer mehr Funktionen, aber die Basisversion ist für den täglichen Gebrauch ausreichend.

Mit der vollständigen Dumpster-App können Sie in der Cloud speichern (bis zu 20 GB), automatische Backups einrichten und den Sperrbildschirm verbessern.

Wie erhalte ich Zugriff zu den Samsung Knox Lösungen?

Wie Sie den Papierkorb auf Ihrem Samsung-Handy nach der Installation von Dumpster finden und die gewünschten Daten wiederherstellen können:

  • Öffnen Sie die Anwendung und aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Elementen, die Sie wiederherstellen möchten;
  • Tippen Sie in der unteren Menüleiste auf die Schaltflächen „Kopieren“ oder „Verschieben“, um die ausgewählten Dokumente im Hauptspeicher des Geräts zu speichern;
  • Die Option „Alle löschen“ ermöglicht es Ihnen, alle Objekte auf einmal zu löschen.

Sie können ES Explorer auch verwenden, um Daten vorübergehend zu speichern.

Papierkorb

Recycle Bin ist auch im Play Market erhältlich und ist absolut kostenlos. Der Dienst ermöglicht es Ihnen, gelöschte Objekte aller Art zu speichern, benötigte Objekte wiederherzustellen oder „Müll“ dauerhaft aus dem Speicher des Geräts zu löschen. Sie können festlegen, dass der Ordner nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht wird.

So leeren Sie den Papierkorb auf Ihrem Samsung Android-Gerät oder stellen gelöschte Daten mit Recycle Bin wieder her:

Wenn Sie keine unnötigen Anwendungen auf Ihrem Smartphone installieren möchten, können Sie im Dateimanager manuell einen temporären Ordner erstellen und unerwünschte Objekte dorthin verschieben. Diese Methode ist weniger bequem, schützt Ihre Daten aber auch vor versehentlichem Löschen.

So leeren Sie den Papierkorb auf Ihrem Samsung-Handy

Wenn Sie diesen Bereich des Laufwerks löschen, wird Platz auf dem internen Speicher Ihres Smartphones frei. Daher wird empfohlen, den Papierkorb regelmäßig zu leeren, um die Leistung Ihres Geräts zu steigern.

Der schnellste Weg, den Speicher von gelöschten Dateien zu leeren, ist die Verwendung einer speziellen App, die Sie auf Ihr Telefon herunterladen.

Um Dateien schnell aus dem Papierkorb auf Ihrem Samsung-Handy zu löschen, müssen Sie Folgendes tun

  • Trash von Google Play herunterladen. Die Dumpster-App funktioniert am besten.
  • Nach der Installation starten Sie das Dienstprogramm und klicken im Hauptmenü auf das Symbol mit den drei Punkten, das sich oben rechts auf dem Bildschirm befindet.
  • Wählen Sie die gewünschten Dateien aus, indem Sie das Kontrollkästchen markieren, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Löschen“. Wenn der Benutzer den gesamten Ordner auf einmal löschen möchte, ist die Option „Alles löschen“ geeignet.
  • Ergebnis prüfen. Ausgewählte Dateien werden nach dem Löschen nicht mehr im Programmmenü angezeigt.
Siehe auch  So deaktivieren Sie das wink-Abonnement auf Ihrem Fernseher

Dateien im Papierkorb des Samsung-Handys sind unwiederbringlich gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden. Bei Windows-Betriebssystemen können Dateien nach der Deinstallation aus dem Papierkorb mit Hilfe spezieller Software, die aus dem Internet heruntergeladen wurde, wiederhergestellt werden.

Papierkorb in der Cloud

Schließlich laden Samsung Galaxy A12-Besitzer häufig Informationen auf Cloud-Speicher hoch, sei es Google Drive oder Yandex. Antrieb. Außerdem gibt es einen Papierkorb, der kürzlich gelöschte Dateien enthält. Sie wird auf die gleiche Weise über die Service-App oder die offizielle Website geöffnet, nachdem man sich angemeldet hat.

Unabhängig davon, welche Art von Papierkorb Sie verwenden, werden die Daten auf dieselbe Weise wiederhergestellt. Öffnen Sie einfach den Ordner mit den kürzlich gelöschten Daten, wählen Sie die betreffende Datei aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“.

Denken Sie daran, dass die Daten in ein paar Tagen endgültig gelöscht werden und Sie sie nicht wiederherstellen können. Nach einer vollständigen Löschung ist es nur mit Hilfe spezieller Anwendungsdigger möglich, die Informationen wiederherzustellen.

Samsung Galaxy A31 Papierkorb für andere Dateien

Unabhängig davon lohnt es sich, darüber zu sprechen, wo der Papierkorb zu finden ist, in dem Dokumente, APKs und andere Arten von Dateien, die nicht mit der „Galerie“ in Verbindung stehen, abgelegt werden. Es ist nicht leicht, sie zu finden, aber es ist möglich. Das hängt von der Firmware-Version ab und davon, ob gelöschte Informationen vorübergehend gespeichert werden:

Es ist möglich, dass Ihr Telefon keine Möglichkeit hat, Daten im Papierkorb zwischenzuspeichern. Sie werden die Informationen nicht wiederherstellen können.

Samsung Galaxy S21 Papierkorb für andere Dateien

Es lohnt sich auch, Ihnen zu sagen, wo Sie den Papierkorb finden, in dem Dokumente, APKs und andere Dateien, die nicht zur Galerie gehören, gespeichert werden. Es ist nicht leicht zu finden, aber es ist möglich. Dies hängt von der Firmware-Version ab und davon, ob sie die gelöschten Daten vorübergehend speichert oder nicht:

Siehe auch  Google-Konto vergessen, was tun Samsung.

Ihr Handy kann möglicherweise keine Daten vorübergehend im Papierkorb speichern. In diesem Fall können Sie die Informationen nicht mehr wiederherstellen.

Jetzt werden die Bilder nach dem Löschen in den Papierkorb verschoben und nicht dauerhaft gelöscht.

Suchen Sie nun im ES Explorer nach der Datei, die Sie löschen möchten. Wir haben ein Bild gefunden, also löschen wir es. Tippen Sie auf die Datei und halten Sie sie gedrückt, bis ein Häkchen erscheint. Klicken Sie unten auf der Seite auf „Löschen“.

Bestätigen Sie die Aktion. Wie Sie sehen können, ist „In den Papierkorb verschieben“ standardmäßig aktiviert. Deaktivieren Sie das Häkchen nicht, sondern klicken Sie auf OK.

zugriff, einkaufswagen, einem, samsung

Die Datei wurde in den Papierkorb verschoben, aber nicht endgültig gelöscht. Gehen Sie zurück zur Startseite der App, gehen Sie zu Papierkorb, um unsere Datei zu sehen. Um sie wiederherzustellen oder dauerhaft zu löschen, halten Sie sie gedrückt. Die Datei wird mit einem Häkchen versehen und am unteren Rand erscheint ein zusätzliches Menü. Wählen Sie darin die Aktion, die mit der Datei durchgeführt werden soll.

So leeren Sie den Papierkorb auf dem Samsung Galaxy a50

Wenn Sie es vorziehen, können Sie einfach bis zu einem Monat warten. Nach dieser Zeit wird der Müll automatisch entfernt.

Wenn Sie nicht warten möchten, drücken Sie die 3 Punkte oben und wählen Sie „Löschen“. Sie sollten genau gefragt werden, was zu reinigen ist.

Vergewissern Sie sich, dass die Dateien nie wieder benötigt werden, und löschen Sie sie mit gutem Gewissen endgültig.

Jetzt wissen Sie, dass das Samsung a50 einen Papierkorb hat, wo er zu finden ist und wie man ihn leert. Wenn Sie möchten, können Sie sich das Video unten ansehen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS